Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?

  • Der 52-jährige Stefan lebt für seine Musik, doch Geld hat er damit bisher nicht verdient. Obwohl Stefan eine Ausbildung als Yogalehrer und Maschinist absolviert hat, kommt ein Vollzeit Job für ihn nicht infrage. Vergrößern
    Der 52-jährige Stefan lebt für seine Musik, doch Geld hat er damit bisher nicht verdient. Obwohl Stefan eine Ausbildung als Yogalehrer und Maschinist absolviert hat, kommt ein Vollzeit Job für ihn nicht infrage.
    Fotoquelle: RTL II, Good Times Fernsehproduk
  • Stefans Musikkarriere wird zum Teil durch seine drei Hunde finanziert, die bereits in diversen Spielfilmen und Werbespots zu sehen waren. Seine Vierbeiner sind nun aber schon eine Weile nicht mehr gebucht worden.. Vergrößern
    Stefans Musikkarriere wird zum Teil durch seine drei Hunde finanziert, die bereits in diversen Spielfilmen und Werbespots zu sehen waren. Seine Vierbeiner sind nun aber schon eine Weile nicht mehr gebucht worden..
    Fotoquelle: RTL II, Good Times Fernsehproduk
  • Christian und Nathalie werden bald Eltern. Doch an ihrem ausschweifenden Lebensstil wollen die beiden vorerst nichts ändern. Der Umzug in die erste gemeinsame Wohnung steht an. Die Kosten dafür soll das Amt bezahlen. Vergrößern
    Christian und Nathalie werden bald Eltern. Doch an ihrem ausschweifenden Lebensstil wollen die beiden vorerst nichts ändern. Der Umzug in die erste gemeinsame Wohnung steht an. Die Kosten dafür soll das Amt bezahlen.
    Fotoquelle: RTL II, Good Times Fernsehproduk
  • Martina (54) hat vor kurzem ihren Job verloren und ist nun auf der Suche nach einem anderen Vergrößern
    Martina (54) hat vor kurzem ihren Job verloren und ist nun auf der Suche nach einem anderen
    Fotoquelle: RTL II, Good Times Fernsehproduk
  • Udo (52) mit seinem Sohn Miguel (11) Vergrößern
    Udo (52) mit seinem Sohn Miguel (11)
    Fotoquelle: RTL II, Good Times Fernsehproduk
Report, Dokumentation
Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?

Infos
Originaltitel
Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
RTL II
Di., 23.04.
22:15 - 00:15
Folge 18, Vaterliebe und Protestsongs


Martina (54) und ihr Mann Paul haben ihre Enkelin Milayne (5) bei sich aufgenommen, um sie vor dem Heim zu bewahren. Milayne soll dieses Jahr eingeschult werden, was größere finanzielle Ausgaben mit sich bringt. Eine schwierige Situation für die Großeltern, denn Martina hat vor kurzem ihren Job verloren. Martina will bei einem Vorstellungsgespräch alles geben, damit sie finanziell besser über die Runden kommen. Nach längerer Arbeitslosigkeit hat Udo (52) endlich wieder einen Job gefunden. Knapp 1.000Euro netto verdient er als Altenpflegehelfer - ein geringer Lohn für harte Arbeit. Auch wenn Udo es sich eigentlich nicht leisten kann, möchte er seinem Sohn Miguel (11) nun einen absoluten Herzenswusch erfüllen: Einen Ausflug ins Miniatur Wunderland nach Hamburg. Der 52-jährige Stefan lebt für seine Musik, doch Geld hat er damit bisher nicht verdient. Obwohl Stefan eine Ausbildung als Yogalehrer und Maschinist absolviert hat, kommt ein Vollzeit Job für nicht infrage. Seine Musikkarriere wird zum Teil durch seine drei Hunde finanziert, die bereits in diversen Spielfilmen und Werbespots zu sehen waren. Seine Vierbeiner sind nun aber schon eine Weile nicht mehr gebucht worden - Zeit die Sedcard mit neuen, professionellen Fotos aufzupolieren. Im Leben von Christian (22) und Nathalie (24) spielt Arbeiten keine große Rolle. Dennoch möchten beide auf einen gewissen Lifestyle nicht verzichten. Markenkleidung und feiern gehen ist ein Muss. Obwohl Nathalie demnächst ein Kind erwartet, denken die beiden nicht daran kürzer zu treten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Martin Textor war in den sechziger Jahren Polizeiwachtmeister; später war er Leitender Polizeidirektor.

Benno Ohnesorg - Sein Tod und unser Leben

Report | 27.05.2019 | 01:15 - 02:15 Uhr (noch 17 Min.)
/500
Lesermeinung
ZDF In vielen Reservaten Afrikas ist der Bluthund nicht mehr aus dem Team der Wildhüter wegzudenken. Nur mit seiner Hilfe gelingt es, Wilderer dingfest zu machen und seltene Arten effektiv zu schützen.

Der erste Freund des Menschen

Report | 27.05.2019 | 03:15 - 04:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
MDR Autobahn von oben nonstop - Thüringen

Autobahn von oben nonstop - Thüringen

Report | 27.05.2019 | 03:35 - 04:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Jury bewertet eine der imposanten Kreationen bei "Das große Backen – Die Profis".

Erst Hobbybäcker, dann Promis, nun Profis: Bei SAT.1 startet eine neue Ausgabe von "Das große Backen…  Mehr

In "Roads" arbeitet Fionn Whitehead gemeinsam mit "Victoria"-Regisseur Sebastian Schipper.

Mit "Dunkirk" gelang Fionn Whitehead der Durchbruch. Nun beweist er in "Roads", dem Roadmovie von "V…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Bettina Schausten präsentiert die Sondersendung zur Europawahl im ZDF.

Die Europawahl 2019 sei die wichtigste seit Bestehen der EU, meinen Experten. Zahlreiche deutsche TV…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr