Armes reiches Deutschland

  • Familie D. gehört zur Mittelschicht in Deutschland. Vergrößern
    Familie D. gehört zur Mittelschicht in Deutschland.
    Fotoquelle: ZDF/Doclights
  • Familie E. gemeinsam am Küchentisch. Über die Jahre haben sie sich einen bescheidenen Wohlstand aufgebaut. Vergrößern
    Familie E. gemeinsam am Küchentisch. Über die Jahre haben sie sich einen bescheidenen Wohlstand aufgebaut.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Kratz
  • Denise D. und ihr Mann Lutz sorgen sich um die Zukunft ihrer Kinder. Vergrößern
    Denise D. und ihr Mann Lutz sorgen sich um die Zukunft ihrer Kinder.
    Fotoquelle: ZDF/Doclights
  • Die Kinder Jonas, Sophie und Helene beim Frühstück. Vergrößern
    Die Kinder Jonas, Sophie und Helene beim Frühstück.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Kratz
  • Ilona und Daniel E. mit ihrem jüngsten Sohn Jaron. Vergrößern
    Ilona und Daniel E. mit ihrem jüngsten Sohn Jaron.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Kratz
  • Ilona E. mit ihren Kindern Sophie und Jaron. Vergrößern
    Ilona E. mit ihren Kindern Sophie und Jaron.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Kratz
  • Daniel E. und Sohn Jonas zeigen stolz den Erfolg ihres Angelausflugs. Vergrößern
    Daniel E. und Sohn Jonas zeigen stolz den Erfolg ihres Angelausflugs.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Kratz
  • Denise D. an ihrem Arbeitsplatz an der Uni Dresden. Vergrößern
    Denise D. an ihrem Arbeitsplatz an der Uni Dresden.
    Fotoquelle: ZDF/Doclights
  • Familie D. auf dem Spielplatz. Vergrößern
    Familie D. auf dem Spielplatz.
    Fotoquelle: ZDF/Doclights
  • Familie D. auf dem Spielplatz. Vergrößern
    Familie D. auf dem Spielplatz.
    Fotoquelle: ZDF/Doclights
  • Familie D. am Frühstückstisch. Vergrößern
    Familie D. am Frühstückstisch.
    Fotoquelle: ZDF/Doclights
  • Familie E. vor ihrem Eigenheim. Doch die Sorge ist groß, den Hauskredit irgendwann nicht mehr bezahlen zu können. Vergrößern
    Familie E. vor ihrem Eigenheim. Doch die Sorge ist groß, den Hauskredit irgendwann nicht mehr bezahlen zu können.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Kratz
  • Denise D. an der Uni Dresden. Vergrößern
    Denise D. an der Uni Dresden.
    Fotoquelle: ZDF/Doclights
Report, Gesellschaft und Soziales
Armes reiches Deutschland

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Mi., 17.10.
14:45 - 15:20
Wohlstand in Gefahr?


Die "Mitte" der Gesellschaft fürchtet den sozialen Abstieg. Trotz anhaltend hohem Wirtschaftswachstum nähern sich immer mehr Menschen mit ihrem Einkommen der Armutsgrenze. Wie die sechsköpfige Familie E. aus Niedersachsen. Sie hat sich über die Jahre einen bescheidenen Wohlstand aufgebaut. Doch die Fixkosten nahmen mit jedem Kind zu. Jetzt bleibt am Ende des Monats häufig nicht genug übrig, um Lebensmittel einzukaufen. Nur mit engen Freunden sprechen sie über ihre Sorge, die Rechnungen irgendwann nicht mehr bezahlen zu können. "Es ist ein gesellschaftliches Tabu. Man möchte einfach nicht als arm dastehen", sagt Mutter Ilona. Ein weiteres Beispiel: Denise D., 38 Jahre, lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Dresden. Die promovierte Psychologin und Neurowissenschaftlerin arbeitet an der Uni. Alle paar Monate bekommt sie einen neuen Vertrag, manchmal ist sie zwischen Projekten arbeitslos. Auch bei Familie D. wird der Alltag von Abstiegsängsten bestimmt: Die Wissenschaftlerin weiß nie, ob sie einen neuen Vertrag erhält, die Familie kann ihre Zukunft nicht fest an einem Ort planen. Die Einkünfte sind unregelmäßig, die Ausgaben steigen. Es ist fast unmöglich, Vermögen aufzubauen oder Rücklagen fürs Alter zu bilden, sagt Familie D.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Engel fragt - Darf ich Geheimnisse haben?

Report | 24.10.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Sven Lüdecke baut mit seinem Verein "little home" Wohnboxen für Obdachlose.

Menschen hautnah

Report | 25.10.2018 | 22:40 - 23:25 Uhr
3.64/5039
Lesermeinung
WDR Jenny (r) und Figo. Der Romajunge geht in die erste Klasse.

Jenny und die Roma-Kinder

Report | 25.10.2018 | 23:25 - 23:55 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr