Art of Crime

  • Antoine Verlay (Nicolas Gob) wurde auf einen komplizierten Fall angesetzt. Mit vollem Einsatz beginnt er mit den Ermittlungen. Vergrößern
    Antoine Verlay (Nicolas Gob) wurde auf einen komplizierten Fall angesetzt. Mit vollem Einsatz beginnt er mit den Ermittlungen.
    Fotoquelle: ZDF/Etienne Chognard
  • Antoine Verlay (Nicolas Gob, l.) und Commandant Pardo (Benjamin Egner, r.) ermitteln intensiv im aktuellen Fall. Handelt es sich beim entwendeten Gemälde tatsächlich um einen echten Da Vinci? Vergrößern
    Antoine Verlay (Nicolas Gob, l.) und Commandant Pardo (Benjamin Egner, r.) ermitteln intensiv im aktuellen Fall. Handelt es sich beim entwendeten Gemälde tatsächlich um einen echten Da Vinci?
    Fotoquelle: ZDF/Etienne Chognard
  • Catherine Dutilleul (Miou-Miou) ist eine Kunstmäzenin, deren Ex-Geliebter ein Gemälde entwendete und danach ermordet wurde. Hat sie etwas mit dem Mord an ihm zu tun? Vergrößern
    Catherine Dutilleul (Miou-Miou) ist eine Kunstmäzenin, deren Ex-Geliebter ein Gemälde entwendete und danach ermordet wurde. Hat sie etwas mit dem Mord an ihm zu tun?
    Fotoquelle: ZDF/Etienne Chognard
  • Der Polizist Antoine Verlay (Nicolas Gob, r.) ermittelt in einem Kunstraub und Mord. Die Historikerin Florence Chassagne (Éléonore Gosset, l.) wird ihm zur Seite gestellt. Gemeinsam versuchen sie, den aktuellen Fall zu lösen. Vergrößern
    Der Polizist Antoine Verlay (Nicolas Gob, r.) ermittelt in einem Kunstraub und Mord. Die Historikerin Florence Chassagne (Éléonore Gosset, l.) wird ihm zur Seite gestellt. Gemeinsam versuchen sie, den aktuellen Fall zu lösen.
    Fotoquelle: ZDF/Etienne Chognard
Serie, Krimiserie
Art of Crime

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
ZDFneo
So., 06.01.
18:40 - 19:30
Der Da Vinci Code (1)


Polizist Antoine, ein eher ruppiger Kerl, und die leicht verwirrte Kunsthistorikerin Florence bilden ein Team wider Willen und ermitteln in der Welt der Kunstkriminalität. Der Ex-Geliebte von Catherine Dutilleul, einer reichen Kunstmäzenin im französischen Amboise, stiehlt aus dem Schloss Clos Lucé ein Gemälde aus dem 15. Jahrhundert. Bei seiner Tat wird er ermordet und das Gemälde von einem geheimnisvollen Dritten entwendet. Antoine und Florence, die von ihrem Vorgesetzten zu einem Team formiert werden, nehmen die Ermittlungen auf. Die Kunsthistorikerin vermutet, dass sich hinter dem gestohlenen Gemälde ein echter Da Vinci verbirgt. Die Kunstmäzenin Catherine gerät in Verdacht, den Mord in Auftrag gegeben zu haben. Um herauszufinden, ob es sich um einen echten Da Vinci handelt, konsultieren sie den Vater von Florence. Was die beiden nicht ahnen, ist, dass Pierre etwas mit dem Verschwinden des Gemäldes zu tun hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Hängen die Geschäfte des Investors Boris Welednitzkow (Ivan Shvedoff) mit der aktuellen Mordserie zusammen?

TV-Tipps Der Staatsanwalt - Tödlich Wohnen

Serie | 04.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.66/5076
Lesermeinung
SWR Fuchs und Gans

Fuchs und Gans - Eierdiebe

Serie | 05.01.2019 | 09:15 - 10:00 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
NDR Die 18-jährige Geigerin Paula Blanck (Caroline Hartig, l.) wird an einem Bahnhof brutal überfallen. Ist der schwer erkennbare Täter Marco Fischer (Ben Münchow, r.).

Morden im Norden - Ausgespielt

Serie | 06.01.2019 | 14:25 - 15:15 Uhr
3.62/5029
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr