Astronaut Farmer

Spielfilm, Drama
Astronaut Farmer

Infos
Originaltitel
The Astronaut Farmer
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2006
Kinostart
Do., 27. Dezember 2007
DVD-Start
Do., 11. September 2008
Servus TV
Mo., 21.05.
12:55 - 14:55


Ein Dickschädel, den man keinesfalls unterschätzen sollte. Diese Meinung haben zumindest die Weltraumexperten der NASA, als sie von den Plänen ihres ehemaligen Astronauten Charles Farmer erfahren. Farmer ist nun als Landwirt tätig, hat aber seine Träume, das All zu erkunden, noch nicht aufgegeben. Mit eigenen Mitteln will er auf seinem Hof in Texas eine Rakete konstruieren. Farmer wird zum Medienstar, aber auch zur Gefahr für die Weltraumbehörde und den Geheimdienst. Denn sollte sein Vorhaben gelingen, würde er die immensen Kosten für die staatliche Raumfahrt in Frage stellen. Der Ex-Astronaut lässt sich jedoch nicht abbringen. Mit seiner selbstgebastelten Rakete unternimmt er einen ersten Versuch. Der Start misslingt, und Farmer wird schwer verletzt. Als er schon aufgeben möchte, erhält er unerwartete Unterstützung von seiner Familie. Farmers Frau Audrey und sein 15-Jähriger Sohn Shepard wollen, dass er es noch einmal probiert. Farmer setzt nun alles auf eine Karte. Wie man seinen Lebenstraum trotz widrigster Umstände verwirklichen kann, das erzählt einfühlsam und ohne ins Pathetische abzugleiten "Astronaut Farmer" von Michael Polish. Selbst wenn die Situation für die Titelfigur, den Astronauten aus Leidenschaft Charles Farmer, noch so aussichtslos erscheint, am Ende sind es der Glaube an sich selbst und die Loyalität von Familie und Freunden, die Visionen wahr werden lassen. Überragend in der Hauptrolle die Leistung von Billy Bob Thornton. Seine Frau Audrey wird von Virgina Madsen dargestellt. Bruce Willis hat einen Kurzauftritt als zwielichtiger NASA-Experte Colonel Masterson.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Astronaut Farmer" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Astronaut Farmer"

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Im Auto seiner Frau erinnert Christian (Götz Schubert) selbst der Duftbaum an sie.

Tage, die bleiben

Spielfilm | 26.05.2018 | 00:50 - 02:30 Uhr
Prisma-Redaktion
4.66/5061
Lesermeinung
RTL II Der fünfjährige Christopher (Jaden Christopher Syre Smith) und sein Vater müssen harte Zeiten überstehen Photo Credit: Zade Rosenthal

Das Streben nach Glück

Spielfilm | 26.05.2018 | 20:15 - 22:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/5010
Lesermeinung
3sat Fine (Stine Fischer Christensen) ist Schauspielerin und bekommt mit Hilfe von Regisseur Friedmann ihre erste große Rolle.

Die Unsichtbare

Spielfilm | 26.05.2018 | 23:30 - 01:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/500
Lesermeinung
News
Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr

Gehören zu den Kandidaten der neuen RTL-Show "Bachelor in Paradise": Ela, Sebastian und Erika.

Die neue Dating-Show bei RTL soll das Beste aus zwei Welten vereinen: In "Bachelor in Paradise" date…  Mehr

Ist das da Balu verschwommen im Hintergrund? Vermutlich schon: "Mogli" (Start: 25.10.) erzählt "Das Dschungelbuch" neu.

Wie kann sich "Mogli" von "Das Dschungelbuch" abheben? Der erste Trailer lässt vermuten: mit einer d…  Mehr

Die Schauspieler der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", Felix von Jascheroff, Eva Mona Rodekirchen, Lea Marlen Woitack, Niklas Osterloh, Anne Menden, Gamze Senol und Jörn Schlönvoigt durften zwei Wochen lang auf der Ferieninsel Mallorca drehen.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr