Aszendent Liebe

Tante Olga (Brigitte Mira, li.) trifft in der Astrologin Lena (Anica Dobra) eine Gleichgesinnte. Vergrößern
Tante Olga (Brigitte Mira, li.) trifft in der Astrologin Lena (Anica Dobra) eine Gleichgesinnte.
Fotoquelle: SWR/ARD/Degeto
Spielfilm, Liebeskomödie
Aszendent Liebe

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
SWR
So., 09.09.
11:30 - 13:00


Ein Asteroid mit dem Durchmesser von nur vier Kilometern könnte bei einer Kollision alles irdische Leben auslöschen. Ähnlich verheerend empfindet der Astrophysiker Prof. Dr. Robert v. Reichenbach den Zusammenstoß mit Dr. Lena Moosbach . Über seinen Kopf hinweg wurde die Astrologin in der von ihm geführten Berliner Sternwarte als Lehrkraft engagiert. Für den nüchternen Wissenschaftler und eingefleischten Junggesellen, der nur Daten, Fakten und Zahlen vertraut, ist dies ein Affront: Robert verurteilt Sterndeuterei als Aberglauben, der gleich nach Hexenverbrennungen kommt. Zähneknirschend muss der zerstreute Professor jedoch beobachten, wie Lenas pfiffige Lektionen über Horoskope ein größeres Publikum in die Sternwarte lockt als seine trockenen Vorlesungen über Astronomie. Gegen seinen Willen empfinden er sogar mehr als nur Sympathien für die quirlige neue Kollegin, die mit ihrer unwiderstehlichen Chaotik frischen Wind ins angestaubte Planetarium bringt. Mit Besorgnis registriert die attraktive Bankerin Monika , dass es zwischen Robert und Lena gefunkt hat. Monika hat seit langem schon ein Auge auf den Professor geworfen. Um die Nebenbuhlerin auszustechen, verrät sie Robert, dass Lena ihren akademischen Grad gefälscht hat. Enttäuscht über diesen Betrug, wendet Robert sich von "Dr." Lena Moosbach ab. Es bedarf der Lebensklugheit seiner Tante Olga , um den verbohrten Physiker davon zu überzeugen, dass Robert und Lena eine gemeinsame Leidenschaft haben: die Sterne!

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Aszendent Liebe" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Konstanze Proebster

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Beverly (Susan Sarandon)

Darf ich bitten?

Spielfilm | 20.10.2018 | 10:10 - 12:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/506
Lesermeinung
3sat Zwischen Ellie (Mandy Moore) und Alvin Finkel (Martin Freeman) läuft im Bett nichts mehr. Ist Partnertausch eine Lösung?

Swinging with the Finkels - Langweilig war gestern!

Spielfilm | 22.10.2018 | 02:05 - 03:25 Uhr
3/502
Lesermeinung
RTL II Heute Er, morgen Sie

Heute Er, morgen Sie

Spielfilm | 27.10.2018 | 05:00 - 06:30 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr

Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr