Ateliergespräche

  • Kasper König (re.) besucht während seiner Reise durch die Schweiz den Künstler Roman Signer (li.) in St. Gallen. Vergrößern
    Kasper König (re.) besucht während seiner Reise durch die Schweiz den Künstler Roman Signer (li.) in St. Gallen.
    Fotoquelle: rbb
  • Eine Aufnahme aus der Videoarbeit "Kugel mit blauer Farbe" des schweizerischen Künstlers Roman Signer. Vergrößern
    Eine Aufnahme aus der Videoarbeit "Kugel mit blauer Farbe" des schweizerischen Künstlers Roman Signer.
    Fotoquelle: rbb
  • Der Kurator Kasper König (li.) und der Künstler Peter Fischli (re.) haben bereits 1987 zusammen an der Ausstellung "Skulptur Projekte Münster" gearbeitet. Vergrößern
    Der Kurator Kasper König (li.) und der Künstler Peter Fischli (re.) haben bereits 1987 zusammen an der Ausstellung "Skulptur Projekte Münster" gearbeitet.
    Fotoquelle: rbb
  • Roman Signer (li.) hat etwas für den Besuch des Kurators Kasper König (re.) vorbereitet Vergrößern
    Roman Signer (li.) hat etwas für den Besuch des Kurators Kasper König (re.) vorbereitet
    Fotoquelle: rbb
  • Kasper König (re.), einer der bedeutendsten europäischen Kuratoren, besucht den Schweizer Künstler Peter Fischli (li.) in Zürich. Vergrößern
    Kasper König (re.), einer der bedeutendsten europäischen Kuratoren, besucht den Schweizer Künstler Peter Fischli (li.) in Zürich.
    Fotoquelle: rbb
Report, Dokumentation
Ateliergespräche

Infos
Online verfügbar von 28/10 bis 26/01
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
arte
So., 28.10.
05:10 - 05:35
Mit Kasper König in der Schweiz


In Zürich besucht Kasper König Peter Fischli. Das Atelier ist groß und Fischli muss sich nach dem Tod seines Kollegen David Weiss, mit dem er über 30 Jahre als Duo gearbeitet hat, neu zurechtfinden. Zunächst aber Erinnerungsarbeit: Ein Haus, das Fischli/Weiss für Königs Ausstellung "Skulptur Projekte Münster" 1987 konzipierten, wird im Atelier gerade wieder aufgebaut. Wie schon in der berühmten Videoarbeit "Der Lauf der Dinge" geht es um Objekte im Raum, um vertraute und neue Perspektiven. Im nicht weit entfernten St. Gallen trifft König den Künstler Roman Signer. Signers Arbeiten ereignen sich oft im Zusammenspiel mit der Natur und erkunden die vierte Dimension - die der Zeit: Brennende Tische segeln durch die Luft, Stühle fliegen aus Fenstern, Regenschirme stehen allein im Wald, oder Gummistiefel sausen an die Decke. Im Atelier oder der freien Natur? Signer hat schon eigens etwas für den Besuch von Kasper König vorbereitet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 24 Stunden

24 Stunden - Dunkle Geschäfte? Mit dem Zoll auf Schmugglerjagd!

Report | 28.10.2018 | 05:25 - 06:10 Uhr
3.14/5014
Lesermeinung
3sat Blick vom Gipfel der Wildspitze auf den Taschachferner.

Land der Berge - 9 Länder, 9 Gipfel

Report | 28.10.2018 | 06:00 - 07:25 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Flussgeschichten

Flussgeschichten - Der Rhein - Von Koblenz bis Köln

Report | 28.10.2018 | 06:35 - 07:35 Uhr
3.6/505
Lesermeinung
News
Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr