Atemlos

  • Richard Gere als 'Jesse Lujack' und Valérie Kaprisky als 'Monica Poiccard' Vergrößern
    Richard Gere als 'Jesse Lujack' und Valérie Kaprisky als 'Monica Poiccard'
    Fotoquelle: ServusTV
  • Richard Gere als 'Jesse Lujack' und Valérie Kaprisky als 'Monica Poiccard' Vergrößern
    Richard Gere als 'Jesse Lujack' und Valérie Kaprisky als 'Monica Poiccard'
    Fotoquelle: ServusTV
  • Richard Gere als 'Jesse Lujack' Vergrößern
    Richard Gere als 'Jesse Lujack'
    Fotoquelle: ServusTV
  • Richard Gere als 'Jesse Lujack' Vergrößern
    Richard Gere als 'Jesse Lujack'
    Fotoquelle: ServusTV
  • Richard Gere als 'Jesse Lujack' und Valérie Kaprisky als 'Monica Poiccard' Vergrößern
    Richard Gere als 'Jesse Lujack' und Valérie Kaprisky als 'Monica Poiccard'
    Fotoquelle: ServusTV
Spielfilm, Actionfilm
Atemlos

Infos
Originaltitel
Breathless
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1983
DVD-Start
Do., 02. November 2006
Servus TV
Di., 21.08.
22:10 - 00:00


Jesses jüngster Coup ist ein schicker Porsche, mit dem der Kleinkriminelle nun von Las Vegas nach Los Angeles rast. Dort will er seine frühere Geliebte, die französische Studentin Monica (Valérie Kaprisky), besuchen. Auf der Fahrt wird Jesse von einem Polizisten gestoppt. Jesse tötet den Cop und kann entkommen. In Los Angeles zeigt sich Monica überrascht von der Ankunft Jesses. Die beiden beginnen erneut eine leidenschaftliche Liebesbeziehung. Gemeinsam treten sie die Flucht an, ihr Ziel ist Mexiko. Doch mit zunehmender Dauer zweifelt Monica immer mehr, ob sie die richtige Entscheidung getroffen hat. Aber Jesse will von einer Trennung nichts wissen. Der Erotik-Thriller "Atemlos" von Jim McBride ist die rasante Neuverfilmung des Kult-Klassikers "Außer Atem" von Jean-Luc Godard. In beiden Filmen zerbricht die leidenschaftliche Liebe eines Paares an den zu unterschiedlichen Charakteren, aber auch an den äußeren Umständen, mit denen die Liebenden konfrontiert werden. War es in Godards Original noch der explosive Mix aus Politik und Terrorismus im Paris zu Beginn der 1960er-Jahre, der den Rahmen der Handlung bildete, so verlegte Regisseur McBride ("The Big Easy", "The Informant") seine Version in die von Gewalt geprägte USA der 1980er. Hervorragend die Leistung von Richard Gere in der Rolle des Ganoven Jesse, nicht weniger bravourös spielt Valérie Kaprisky als Studentin Monica. (OT: Breathless)

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Atemlos" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Jennifer (Jennifer Jason Leigh) und Brian (William Baldwin) kommen sich näher.

Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen

Spielfilm | 19.08.2018 | 01:35 - 03:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.44/509
Lesermeinung
KabelEins Alarmstufe: Rot 2

Alarmstufe: Rot 2

Spielfilm | 20.08.2018 | 22:40 - 00:30 Uhr
Prisma-Redaktion
1/502
Lesermeinung
ZDF Eine gefährliche Romanze: Ed (Jeff Goldblum) und Diana (Michelle Pfeiffer).

Kopfüber in die Nacht

Spielfilm | 09.09.2018 | 02:10 - 03:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2.55/5011
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr