Athos

  • Seit über 1.000 Jahren ist die Mönchsweihe der einzige Weg, um auf dem Athos zu leben. Frauen ist der Zugang verweigert. Sogar zu wichtigen Festivitäten wie Ostern bleiben die Männer unter sich. Vergrößern
    Seit über 1.000 Jahren ist die Mönchsweihe der einzige Weg, um auf dem Athos zu leben. Frauen ist der Zugang verweigert. Sogar zu wichtigen Festivitäten wie Ostern bleiben die Männer unter sich.
    Fotoquelle: ZDF
  • Vater Alypios heizt den Ofen fürs Brotbacken vor. Er lebt in der kleinsten Form der Gemeinschaft auf dem Athos, mit nur einem weiteren Mönch. Vergrößern
    Vater Alypios heizt den Ofen fürs Brotbacken vor. Er lebt in der kleinsten Form der Gemeinschaft auf dem Athos, mit nur einem weiteren Mönch.
    Fotoquelle: ZDF
  • Vom Gipfel des Athos kann die ?Pyramide? bestaunt werden ? jedoch nur kurz nach Sonnenaufgang. Vergrößern
    Vom Gipfel des Athos kann die ?Pyramide? bestaunt werden ? jedoch nur kurz nach Sonnenaufgang.
    Fotoquelle: ZDF
Spielfilm, Dokumentarfilm
Athos

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 21/04 bis 28/04
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
arte
So., 21.04.
13:05 - 14:00
Der Berg der Mönche


Ein Rhythmus aus schwingenden Tönen erfüllt die Dunkelheit der Gemäuer. Ein Mönch singt am frühen Morgen Psalmen. Um sechs Uhr ist die Liturgie vollendet und ein neuer Tag wird am Athos willkommen geheißen. 350 Quadratkilometer - dicht bewaldet, felsig und beinahe menschenleer. Heute leben über 2.000 Mönche in dem Kirchenstaat ein Leben, das auf die Überwindung des Todes ausgerichtet ist. Verborgen vor den Augen der Öffentlichkeit, folgen sie ihren Regeln, die Hierarchie betonen, aber dem individuellen Gebet weiten Raum lassen. Wie schwer es ist, dort zu leben, hat Vater Grigorios immer wieder erlebt. Es ist eine tägliche Prüfung für ihn, der seit Jahren vergeblich versucht, sein eigenes Heim zu einer Mönchsgemeinschaft auszubauen. Er sorgt für die Maultiere und ist als Handwerker begehrt, aber wenn es um seine eigenen Probleme geht, dann sind seine Gebete bisher nicht erhört worden. Er hat sein Haus zwar schon gut in Schuss, aber das wichtigste, seine Kirche, ist noch immer eine Baustelle. Die Geschichte von Vater Grigorios erinnert an das Leben Hunderter früherer Eremiten, die sich trotz der Widrigkeiten dieser kargen Landschaft am Heiligen Berg über die Jahrhunderte angesiedelt haben. Aus ihren Höhlenkirchen sind prosperierende Mönchsdörfer geworden, die Weihrauch oder Ikonen herstellen. Einer der Höhepunkte der Dokumentation ist die Besteigung des Heiligen Bergs, geführt von Vater Grigorios. Die letzte Etappe der Besteigung findet nachts statt, um den Sonnenaufgang zu erleben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Diese vergoldete Pharaofigur stammt aus dem Grabschatz des Tutanchamun und soll ihn darstellen. Allerdings weist die Wölbung der Brüste eher auf eine junge Frau als einen Mann hin …

Tutanchamun, Neues aus dem Grab

Spielfilm | 22.05.2019 | 09:30 - 11:05 Uhr
3.78/509
Lesermeinung
arte Ihr Gang, ihr eng anliegender Pullover, ihre Anmut: Lana Turner wird mit ihrem ersten Film ""Der dritte Grad"" über Nacht zum Star und zum Sexsymbol auf der ganzen Welt.

Hollywood, das erträumte Leben der Lana Turner

Spielfilm | 22.05.2019 | 21:55 - 23:25 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Owen und seine Freundin Emily.

Life, animated

Spielfilm | 22.05.2019 | 23:15 - 00:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Eine Gefahr für Kontinent? Marine Le Pens Rassemblement National steht einem transnationalen Europa offen entgegen.

Europa droht bei der Europawahl ein Rechtsruck. Bedeuten AfD und Rassemblement National eine Gefahr …  Mehr

Die Prostituierte Eva Faller (Mavie Hörbiger) wird von Clara Rink (Julia Koschitz) um einen Deal gebeten. Es geht dabei um sehr viel Geld.

Eine Edelprostituierte wird von einem psychisch Kranken verfolgt. Psychiater Brock (Heino Ferch) geh…  Mehr

Bekannt ist Jochen Breyer vor allem als Moderator des "Aktuellen Sportstudios". Kurz vor der Europawahl macht er nun einen Ausflug in politische Gefilde und holt gemeinsam mit Bettina Schausten ein Stimmungsbild in der Bundesrepublik ein.

Vor der Europawahl am 26. Mai holen die ZDF-Moderatoren Bettina Schausten und Jochen Breyer ein Stim…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Ungewöhnliches Bild beim Teamfoto: Ulrike Folkerts in einem rosafarbenen Kostüm.

Für die Jubiläumsfolge der "Rosamunde Pilcher"-Reihe im ZDF tauscht "Tatort"-Kommissarin Ulrike Folk…  Mehr