Eine Reise ins Herz Italiens. Von der italienischen Küche und den großartigen italienischen Komponisten der letzten Jahrhunderte bis zu den alljährlichen traditionsreichen Festlichkeiten der Gegenwart: Ein Jahr lang hat die Dokumentation acht Italiener und Italienerinnen begleitet, und dabei Einblick in ihr Leben, ihre Lieben, ihre Hoffnungen und Träume, aber auch ihre Sorgen genommen. Italien ist ein Land der spektakulären Gegensätze, eine Nation mit einer zweitausendjährigen Geschichte, die aber erst im letzten Jahrhundert ihre heutige Form annahm. Das Land ist gespalten zwischen seiner antiken christlichen Tradition und den ständigen Veränderungen, die das 20. Jahrhundert mit sich bringt. Ein gelungenes Porträt der heutigen Nation Italien.