Die Verhältnisse auf der koreanischen Halbinsel bleiben angespannt. Machthaber Kim Jong Un, der jederzeit einen Atomkrieg auslösen könnte, landet immer wieder in den Schlagzeilen. Trotz der Annäherung zu Südkorea und einem Erfolg versprechenden Treffen mit Donald Trump schürt Nordkorea die Angst vor einer nuklearen Aufrüstung. In der dritten Generation hält die kommunistische Kim-Dynastie die Welt mit ihrer Drohpolitik in Atem.