Au revoir, Taipeh

Spielfilm, Krimikomödie
Au revoir, Taipeh

Infos
Originaltitel
Yi yè Tài bei
Produktionsland
USA / Republik China
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Do., 25. November 2010
DVD-Start
Do., 07. Juli 2011
WDR
Di., 21.02.
00:00 - 01:20


Die unaufhörliche Hektik des Lebens in Taiwan ist für Kai bedeutungslos geworden, seitdem seine Freundin nach Paris gegangen ist. Mit gebrochenem Herzen verbringt er seine Tage damit, im Nudelrestaurant seiner Eltern zu arbeiten, und seine Nächte, im örtlichen Buchladen Französisch zu lernen. Dort trifft er Susie, ein süßes, aber einsames Mädchen, das ein ungewöhnlich großes Interesse an ihm zeigt. Kai hingegen überlegt nur, wie er nach Paris kommen kann - er ist felsenfest davon überzeugt, dass er nie wieder das Glück oder die Liebe finden kann, wenn er in Taipeh bleibt. Als Bruder Bao, ein finsterer Gangster aus der Nachbarschaft und Großgrundbesitzer, ihm Unterstützung für die Reise nach Paris anbietet, akzeptiert er sofort. Aber Bruder Baos Hilfe ist an eine Bedingung geknüpft: Kai muss an dem Abend, an dem er nach Paris fliegen will, erst noch ein mysteriöses Päckchen ausliefern. Unglücklicherweise sind hinter dem Päckchen viele her, darunter eine Gruppe angehender Gangster, die Kais besten Freund kidnappen und ein emotional instabiler Polizist, der mit seinen eigenen Beziehungsproblemen beschäftigt ist. Inmitten all dieses Chaos trifft Kai auf Susie, und bald kämpfen sie gemeinsam in der betörenden Welt des nächtlichen Taipehs, mit seinen lebhaften Märkten, kurvigen Gassen, verlassenen Tempeln, quirligen Karaoke-Bars und Liebeshotels. Kai und Susie rennen, schlittern und tanzen sogar durch Taipeh in dieser einen Nacht und verlieben sich dabei nach und nach. Anscheinend leiden alle um sie herum an irgendeiner Art von Liebeskummer und auch Taipeh lebt durch die Liebe wieder auf. Frühmorgens muss Kai sich endgültig entscheiden, ob er nach Paris fliegt oder nicht, und er erkennt, dass es vielleicht gar keinen Grund dafür gibt, "Au revoir" zu sagen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Au revoir, Taipeh" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
  • Die süße Susie (Amber Kuo) arbeitet in der Buchhandlung, die 24 Stunden geöffnet hat. Vergrößern
    Die süße Susie (Amber Kuo) arbeitet in der Buchhandlung, die 24 Stunden geöffnet hat.
    Fotoquelle: WDR/Arsenal Filmverleih
  • Kai (Jack Yao) und Susie (Amber Kuo) werden von den Möchtegern-Gangstern festgehalten. Vergrößern
    Kai (Jack Yao) und Susie (Amber Kuo) werden von den Möchtegern-Gangstern festgehalten.
    Fotoquelle: WDR/Arsenal Filmverleih

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Der Dorfpolizist Gerry Boyle (Brendan Gleeson) lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen.

The Guard - Ein Ire sieht schwarz

Spielfilm | 27.02.2017 | 00:35 - 02:08 Uhr
Prisma-Redaktion
3.77/5013
Lesermeinung
BR Die Witwe Käthe Mühlmann (Brigitte Mira, Mitte) sorgt sich um ihre Enkeltochter Christine (Julia Biedermann), die von ihrem dubiosen Ehemann Stefan Seyler (Helmut Berger) nach Strich und Faden ausgenutzt wird.

Ein lasterhaftes Pärchen

Spielfilm | 15.03.2017 | 01:50 - 03:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.25/504
Lesermeinung
3sat Paula (Nina Petri) ist ein wenig irritiert über die Wahnhaftigkeit, mit der ihr Chef Dr. Sander (Hans-Jochen Wagner) seinem Großprojekt entgegenfiebert.

2 für alle Fälle - Ein Song für den Mörder

Spielfilm | 18.03.2017 | 17:30 - 19:00 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
Sylvie Meis und Daniel Hartwich moderieren auch die zehnte Staffel von "Let's Dance".

Im März tanzen wieder 14 prominente Kandidaten in der Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" um den Tite[…] mehr

Wunderbares Duo: Ulrike Folkerts und Lisa Bitter.

Lena Odenthal ermittelt im Fall eines mörderischen Croissants. mehr

Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp) und Annabell Lorenz (Stephanie Stumph) wollen ihren neuen Kollegen Lenny (Thimo Meitner) begrüßen, doch dieser reagiert anders als erwartet.

Die beliebte Krimireihe "Der Alte" ist ab Freitag mit acht neuen Folgen im ZDF zu sehen. Neu ist auc[…] mehr

Andreas Brochaska übernimmt die Regie für die Serie "Das Boot".

Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Lothar-Günther Buchheim und dem weltweiten Blockbuste[…] mehr

John Ross (Josh Henderson) und Sue Ellen (Linda Gray) in "Dallas".

Super RTL nimmt die Fortsetzung einer der weltweit erfolgreichsten Fernsehserien ins Programm und ze[…] mehr