Auf Entdeckungsreise - durch Europa

Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Auf Entdeckungsreise - durch Europa

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Servus TV
Fr., 18.05.
15:05 - 16:00
Wilde Schlösser - Carcassonne - Im Reich der Eulen


Europas Burgen und Schlösser sind weltberühmt - Neuschwanstein, Carcassonne, oder die Alhambra. Weniger bekannt ist die Tierwelt um sie herum - und innerhalb ihrer Mauern. Die Serie entdeckt die wilde Schönheit der Natur, in der die Bauwerke stehen und mit der sie in faszinierender Weise verbunden sind. Denn die Herrscher haben nicht nur die Natur um sich herum verändert - auch die Natur hat mitunter Geschichte geschrieben. Am Fuße der französischen Pyrenäen liegt eine der ältesten und beeindruckendsten Burgen Europas: Carcassonne. Über Jahrhunderte bauten die verschiedensten Herrscherhäuser diese Burg zu einer der größten Festungen Europas aus. Der Reichtum, der dies ermöglichte, speiste sich dabei immer aus der spektakulären Natur der Region. Noch heute leben in den Bergen um Carcassonne Wildschweine, seltene Wasservögel und selbst in den Gemäuern der Burg leben Echsen und Raubvögel. Die fruchtbaren Böden und die Sonne Südfrankreichs ermöglichten den Menschen seit jeher reiche Ernten; Salz vom nahen Mittelmeer und eine römische Handelsstraße am Fuße der hohen Bergkette machten die Herrscher der Region reich. Gleichzeitig entstand in diesem Naturparadies eine christliche Bewegung, die Bescheidenheit nicht nur predigte, sondern auch lebte - eine Seltenheit im mittelalterlichen Europa. Die Katharer bauten noch nicht einmal eigene Kirchen, sondern nutzten die Natur selbst als ihre Gotteshäuser und wurden für diese Ketzerei gnadenlos von der katholischen Kirche verfolgt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR natürlich!

natürlich!

Natur+Reisen | 22.05.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.13/5023
Lesermeinung
ARD Ein unbedachter Spatenstich im heimischen Beet und da liegt er — der halbierte Regenwurm. Bedeutet die Teilung nun den Tod des Wurms oder können etwa beide Teile weiterleben? Thomas D klärt auf und liefert weitere interessante Fakten zum Regenwurm, bei Wissen vor acht - Natur.

Wissen vor acht - Natur

Natur+Reisen | 22.05.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.8/5010
Lesermeinung
WDR Ein junger Sperber greift einen Eichelhäher an, ein zweiter Häher ergreift die Flucht.

Abenteuer Erde - Auf Leben und Tod - Der Wald

Natur+Reisen | 22.05.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.36/5099
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr