Auf Entdeckungsreise - durch Europa

Report, Dokumentation
Auf Entdeckungsreise - durch Europa

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2015
Servus TV
Di., 26.06.
19:15 - 20:10
Metropolis - Die Seele einer Stadt - London


Wie kam es, dass ein römischer Außenposten zu einer der bedeutendsten Metropolen der Welt werden konnte? Im Jahr 1815 stand ein Viertel der Welt unter britischer Herrschaft. Großbritannien war eine Seemacht und London das Zentrum für den Handel mit Waren. Damals lebten bereits 1,5 Millionen Menschen in der Stadt. Mittlerweile sind es acht Millionen Stadtbewohner. Einige beachtenswerte geschichtliche Entwicklungen nahmen in London ihren Lauf. Die Londoner Börse, eine der größten und ältesten Börsen in Europa, verdankt ihre Entstehung einem Kaffeehaus inmitten der Metropole. Vor 300 Jahren waren die Briten bereits dem Genuss von Kaffee verfallen. Kaffee wurde aus der Türkei importiert. Der Brite John Castaing begann schließlich im Kaffeehaus Listen mit Aktien- und Warenpreisen zu veröffentlichen. 1773 erhielt die Börse dann ihren offiziellen Namen: "The Stock Exchange". Heute ist London das Zentrum der internationalen Finanzwelt und die Londoner Börse hat einen Wert von fast 3 Billionen Euro. Darüber hinaus trinken heute mehr Menschen Kaffee in London als in New York. Die Dokumentation liefert Einblick in die Metropole London, mit Geheimtipps für den nächsten Städtebesuch, gibt aber auch einen geschichtlicher Rückblick auf die Entwicklung der Stadt, anhand der faszinierendsten Schlüsselmomente in der Geschichte Londons.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Leopard.

Die Magie des Leoparden - Ökotourismus in Südafrikas Wildreservaten

Report | 26.06.2018 | 13:20 - 14:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Ein Fischerboot aus Mangsee, einer kleinen Insel zwischen den Philippinen und Malaysia, geht mit Dynamit auf Fischfang

Dynamit-Fischen im Korallenriff

Report | 26.06.2018 | 15:50 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Peter Camps leitete in den 70er Jahren den Zeltplatz in Markgrafenheide. In den Sommermonaten musste er bis zu 4000 Camper betreuen.

Klappfix, Hering, Luftmatratze - Campen in der DDR

Report | 26.06.2018 | 22:05 - 22:48 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ewan McGregor, der den Jedimeister Obi-Wan Kenobi in den "Star Wars"-Episoden I bis III gespielt hat, hätte gern noch mal das Lichtschwert geschwungen. Doch die Spin-Off-Pläne sind wohl vorerst in der Schublade gelandet.

Mit weiteren "Star Wars"-Filmen über Jedimeister Obi-Wan Kenobi und Kopfgeldjäger Boba Fett wollte D…  Mehr

Vive la France! "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird ab Juli in der synchronisierten Fassung auch in Belgien und Frankreich zu sehen sein. Die Schauspieler Wolfgang Bahro, Valentina Pahde und Ulrike Frank (von links) freuen sich bereits.

Die beliebte RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird demnächst auch in Frankreich und Belgien …  Mehr

Mola Adebisi war von 1993 bis 2004 eines der bekanntesten Viva-Gesichter. Nun stellt der Musiksender den Betrieb zum Jahresende ein.

Viva verabschiedet sich: Der Kultsender stellt zum Jahresende sein Programm ein. Bevor es soweit ist…  Mehr

Dschungelkind Stella Kunkat stiehlt den älteren Darstellern mit ihrer natürlichen Art glatt die Show.

Die Bestseller-Verfilmung "Dschungelkind" liefert beeindruckende Bilder, profitiert aber vor allem v…  Mehr

Hans (Till Butterbach) und Anna (Anna König) sind zusammen "die Hannas" - glücklich und zufrieden.

Regisseurin Julia C. Kaisers erzählt in "Die Hannas" von einem glücklichen Paar, dessen honigfarbene…  Mehr