Auf Entdeckungsreise - durch Europa

Natur+Reisen, Land und Leute
Auf Entdeckungsreise - durch Europa

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
Servus TV
Mo., 26.11.
19:15 - 20:10
Europas legendäre Routen - Die Via Romana in der Schweiz


Die Via Romana ist eine rekonstruierte Römerroute zwischen Genf und Augst bei Basel . Sie folgt einem Teil der antiken Route von Rom in das damalige Germanien. Von Julius Cäsar während seines Gallienfeldzuges teilweise ausgebaut und benutzt, finden sich noch heute militärische Parallelen. Wie in Bière, unweit des Genfersees. Wo früher ein Kastell der römischen Besatzer stand übt heute das Schweizer Militär. Am selben Dorfrand wird noch geschmiedet. Die Waadtländer "Toupins". Die so genannten Paradeglocken für den alljährlichen Alpaufzug sind die Spezialität der Familie Tschantz. Glocken fand man auch als Beigabe in römischen Gräbern. Sie sollten die Toten vor dem Unfug der Geister schützen. Glöckchenamulette wurden später kleinen Kindern und Tieren zum Schutz gegen Behexung umgehängt. Zurück am Genfersee führt an seinem Seeufer entlang die Via Francigena über Vidy, wo sich die römischen Ruinen von "Vicus Lousonna" befinden, zum heutigen Lausanne. . Erst im 4. Jahrhundert verlagerte sich die Stadt vom Seeufer auf den Hügel auf dem heute eine Kathedrale steht. Filmemacher Jeremy J.P. Fekete begibt sich "on the road" auf Spurensuche. Über Autobahnen und Schotterstrassen. Mit dem nostalgischen Flair einer Reise der 1970er Jahre.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte An der bulgarischen und rumänischen Schwarzmeerküste findet man noch kilometerlange einsame Sandstrände.

Das Schwarze Meer - Bulgarien und Rumänien

Natur+Reisen | 24.11.2018 | 12:55 - 13:40 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Südlich von Paris liegt der Wald von Fontainebleau - eines der größten Waldgebiete Westeuropas. Dieser koünigliche Forst bietet viele Geschichten - eine davon handelt von zwei ausgewachsenen Hirschbullen.

natur exclusiv - Wildes Frankreich - Schroffe Gipfel, dichter Wald

Natur+Reisen | 25.11.2018 | 14:30 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Landschaft auf Pemba, der zweitgrößten Insel Sansibars.

Sansibar - Gewürze, Geister und Genossen

Natur+Reisen | 28.11.2018 | 13:20 - 14:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr