Die Elbe ist der zweitlängste Fluss Deutschlands. Von Schnackenburg bis Cuxhaven: Das bedeutet Natur, Geschichte, und faszinierende Luftaufnahmen und 250 Kilometer Elbe von oben. Der erste Teil der Reise führt von Schnackenburg entlang der Elbtalauen bis Lauenburg. Nach einem Abstecher auf den Elbe-Seitenkanal geht es weiter durch die Vier- und Marschlande bis nach Hamburg. Schnackenburg liegt im Dreiländereck Niedersachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Vor der Wiedervereinigung verlief hier die Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten. Heute sind die Flussauen bei Schnackenburg Teil des UNESCO-Biosphärenreservates Niedersächsische Elbtalaue - ein Naturschutzgebiet, das sich über 100 Kilometer entlang der Elbe erstreckt.