Auf Entdeckungsreise - um die Welt

Report, Dokumentation
Auf Entdeckungsreise - um die Welt

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
Servus TV
Do., 22.11.
14:05 - 15:05
Kamtschatka - Frühling auf Sibirisch


Auf, auf! Der Frühling naht! Die Bewohner Kamtschatkas werden von einer ganz besonderen Leidenschaft erfasst, wenn die 'milde Jahreszeit' beginnt - also das, was man im Fernen Osten Russlands unter 'mild' versteht. Wenn man wieder vor die Tür treten kann, ohne vom Schneesturm verweht zu werden und die ersten Bären aus dem Winterschlaf erwachen. Dann geht es raus in die Wildnis, auf der Suche nach großen Abenteuern. Kamtschatka ist berühmt für seine Vulkane und seine atemberaubenden Naturschutzgebiete. Man muss nur hinkommen: Wenige Orte sind mit Straßen verbunden. Der Film von Sven Jaax spielt auf der dünn besiedelten Halbinsel im Osten Russlands und zeigt Menschen wie Sergey Samoilenko. Er ist für den "großen Knall" zuständig und jederzeit auf der Hut: Sergey ist Vulkanforscher und weiß, welche Erdmassen sich gerade unter der Halbinsel bewegen. So lange es richtig kalt ist, gehen die meisten Einheimischen in die Sauna. Nicht so Anton Morozov. Der will dann surfen. Anton ist ständig auf der Suche nach der perfekten Winter-Welle. Gut verpackt in Neopren sticht er mit seinem Brett in den Pazifik. Die meisten Gebiete sind so unberührt, dass ihre Bewohner sagen, dass es in Kamtschatka keine Straßen, nur Richtungen gibt. Ohne Hubschrauber wären Dörfer wie Osernowski von der Außenwelt abgeschnitten. Der Ort ist als Hauptstadt der Fischerei bekannt, obwohl dort gerade mal 1800 Menschen leben; die meisten vom Meer: Seeleute, Filetierer oder Fischzähler. Nach mageren Jahren ist Osernowski zur Mustersiedlung geworden. Hier wird bewiesen, dass die kleinen Küstendörfer eine Zukunft haben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR New Brunswick - Kanadas unbekannter Osten

New Brunswick - Kanadas unbekannter Osten

Report | 22.11.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Schloss Breitenburg Haupthaus.

Typisch! - Generationswechsel auf Schloss Breitenburg

Report | 22.11.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Die Hightech-Polizei - Neue Methoden der Verbrecherjagd

Report | 22.11.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr

Orcs (Toby Kebbell, links) gegen Menschen (Travis Fimmel): Die Videospielverfilmung "Warcraft: The Beginning" verspricht jede Menge Hau-Drauf-Action.

Das erfolgreichste Videospiel wurde als "Warcraft: The Beginning" verfilmt. Längst überfällig oder u…  Mehr

Finden Helene (Martina Gedeck) und Eduard (Ulrich Tukur) ihr gleißendes Glück?

"Gleißendes Glück" ist über weite Strecken ein furchtbar deprimierender Film. Aber einer mit viel Fe…  Mehr

"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr