Auf Verbrecherjagd

  • Bei den Unruhen wurden Polizisten verletzt. Vergrößern
    Bei den Unruhen wurden Polizisten verletzt.
    Fotoquelle: ZDF/Cineflix
  • Die Sozialbausiedlung im Nordlondoner Stadtteil Tottenham war für die Polizei schlecht zu kontrollieren. Vergrößern
    Die Sozialbausiedlung im Nordlondoner Stadtteil Tottenham war für die Polizei schlecht zu kontrollieren.
    Fotoquelle: ZDF/Cineflix
  • Der Polizist Keith Blakelock stand in einer Sackgasse. Vergrößern
    Der Polizist Keith Blakelock stand in einer Sackgasse.
    Fotoquelle: ZDF/Cineflix
Report, Recht und Kriminalität
Auf Verbrecherjagd

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2015
ZDFinfo
Sa., 10.02.
18:05 - 18:45
Folge 4, Ausnahmezustand im sozialen Brennpunkt


1985 kommt es in einer Sozialbausiedlung in Nord-London zu den heftigsten Unruhen, die England je erlebt hat. Die brutale Gewalt führt zum Mord an dem Polizeibeamten Keith Blakelock. Nach dem Tod einer schwarzen Bewohnerin während einer Wohnungsdurchsuchung durch die Polizei eskalieren die Spannungen zwischen farbigen Jugendlichen und der Londoner Polizei. In der Nacht zum 6. Oktober 1985 kommt es zu brutalen Gewaltexzessen. Aus Mangel an Beweisen nimmt die Polizei mehr als 300 Menschen fest, drei Jugendliche und drei Erwachsene werden schließlich angeklagt. Jahre nach der Verurteilung der mutmaßlichen Täter offenbaren neue forensische Methoden einen furchtbaren Justizirrtum. Der Mord an PC Blakelock liegt nun drei Jahrzehnte zurück. Kann die Polizei den Fall endlich lösen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

maintower kriminalreport

Report | 18.02.2018 | 19:00 - 19:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
MDR Kripo live - Logo

Kripo live

Report | 18.02.2018 | 19:50 - 20:15 Uhr
1.75/508
Lesermeinung
KabelEins Die spektakulärsten Kriminalfälle

Die spektakulärsten Kriminalfälle

Report | 18.02.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
4.2/505
Lesermeinung
News
Roman Mettler (Martin Rapold) hat als Psychiater eine hohe Verantwortung. Ein Fehler von ihm hat weitreichende Konsequenzen.

Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwer…  Mehr

Die Models Hanna Weber (Caroline Hartig, Mitte) und Carol (Emilia Bernsdorf, rechts) beobachten gemeinsam mit Hannas besorgter Mutter Helen (Gerit Kling) ihre Kollegin Leonie Seiters beim Posieren.

Beim Fotoshooting wird ein Model vergiftet. Ein Konkurrenzkampf tobt hinter den Kulissen.  Mehr

Mit 22 Jahren entschied sich Jill, der zuvor als Mädchen und junge Frau gelebt hatte, für einen Geschlechterwechsel.

Für den über vierstündigen monothematischen Doku-Schwerpunkt greift VOX auf die Tradition der großen…  Mehr

Die erste Folge widmet sich Odysseus (Stephan Käfer) und seinen Irrfahrten im Mittelmeer.

ARTE widmet sich in einer dreiteiligen Doku-Reihe den großen Helden der Weltliteratur. Den Anfang ma…  Mehr

Film im Film im Film: Meret Becker und Mark Waschke sorgen für großes Kino.

Warum Karow und Rubin 90 Minuten lang glauben, sie seien im falschen Film.  Mehr