Auf Verbrecherjagd

  • Jahrelang lag die Tatwaffe im Mordfall Vicky Hamilton zwischen Dachbalken. Vergrößern
    Jahrelang lag die Tatwaffe im Mordfall Vicky Hamilton zwischen Dachbalken.
    Fotoquelle: ZDF/Cineflix
  • Zwischen den Kleidern des letzten Opfers fand die Polizei ein Messer. Vergrößern
    Zwischen den Kleidern des letzten Opfers fand die Polizei ein Messer.
    Fotoquelle: ZDF/Cineflix
  • Die lebenslustige Dinah war eines der Opfer. Vergrößern
    Die lebenslustige Dinah war eines der Opfer.
    Fotoquelle: ZDF/Cineflix
  • In der Kirche, unter einer Bodenluke, versteckte der Mörder die Leiche von Angelika Kluk unter Plastiksäcken. Vergrößern
    In der Kirche, unter einer Bodenluke, versteckte der Mörder die Leiche von Angelika Kluk unter Plastiksäcken.
    Fotoquelle: ZDF/Cineflix
  • Penibel untersuchen die Polizei-Forensiker den gesamten Dachstuhl von Peter Tobins ehemaligen Haus. Vergrößern
    Penibel untersuchen die Polizei-Forensiker den gesamten Dachstuhl von Peter Tobins ehemaligen Haus.
    Fotoquelle: ZDF/Cineflix
Report, Recht und Kriminalität
Auf Verbrecherjagd

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2015
ZDFinfo
Sa., 10.02.
09:50 - 10:30
Der Serienkiller Peter Tobin


1991 verschwindet die 15-jährige Schülerin Vicky Hamilton aus dem schottischen Bathgate. Trotz intensiver Ermittlungen der Polizei bleibt das Verschwinden des Mädchens ein Rätsel. 16 Jahre später. Die polnische Studentin Angelika Kluk aus Glasgow wird vermisst gemeldet und nach wenigen Tagen ermordet aufgefunden. Die Spuren führen zu dem vorbestraften Sexualstraftäter Peter Tobin, der mit falscher Identität in Glasgow lebt. Während der Ermittlungen stellt sich heraus, dass Tobin 1991 in Bathgate lebte. Hat er auch Vicky Hamilton ermordet?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Der Film erzählt zum ersten Mal die Geschichte der Halb- und Unterwelt des größten Ballungsraums der Bundesrepublik aus der Perspektive unmittelbar Beteiligtre. Anhand der exemplarischen Lebensgeschichten von Revierorginalen, Polizeibeamten Bordellbesitzern oder einer umtriebigen Geschäftsfrau, geht der Film auf eine collageartige Reise durch drei Jahrezehnte Kriminalgeschichte entlang der Emscher von Duisburg nach Dortmund. - Detlef Przybilla genannt "Purzel", Promi-Koch aus Essen.

Schwarze Kohle, rotes Licht - Kriminalgeschichten aus dem Revier

Report | 23.02.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
4.56/509
Lesermeinung
HR Logo

maintower kriminalreport

Report | 25.02.2018 | 19:00 - 19:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Kelly Reilly übernimmt in "Britannia" die Hauptrolle als Keltenfürstin Kerra.

Ist "Britannia" Balsam für die gequälten Seelen der Westeros-Fans, die bis 2019 auf die finale Staff…  Mehr

Sila Sahin ist schwanger: Das verriet die Schauspielerin der "Bunten".

"GZSZ"-Star Sila Sahin wird im Juli erstmals Mutter. Dass sie die frohe Botschaft erst jetzt öffentl…  Mehr

Diese Promi-Kandidaten stellen sich in vier Folgen für SAT.1 vor an den Ofen und backen um den "Goldenen Cupcake 2018".

Während 154 deutsche Athleten bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang derzeit um die Medail…  Mehr

Arnold (Ulrich Matthes) lässt sich auf einen Krieg gegen den gesichtslosen Fremden ein.

Ulrich Matthes brilliert im ARD-Drama "Fremder Feind" als Berghütten-Einsiedler, der im Leben alles …  Mehr

Kostümball im Herrenhaus: Inspektor Richard Jury (Fritz Karl, links) und Melrose Plant (Götz Schubert) ermitteln im vierten Krimi nach Martha Grimes.

Vierter Film nach einem Bestseller von Martha Grimes. In Rackmoor findet man nach einer Party eine T…  Mehr