Auf Verbrecherjagd

  • Aufgearbeitet werden die Taten des Serienkillers Steve Wright, welcher am 21. Februar 2008 des Mordes an fünf Prostituierten schuldig gesprochen wurde. Vergrößern
    Aufgearbeitet werden die Taten des Serienkillers Steve Wright, welcher am 21. Februar 2008 des Mordes an fünf Prostituierten schuldig gesprochen wurde.
    Fotoquelle: ZDF/REX/Shutterstock
  • Aufgearbeitet werden die Taten des Serienkillers Steve Wright, welcher am 21. Februar 2008 des Mordes an fünf Prostituierten schuldig gesprochen wurde. Vergrößern
    Aufgearbeitet werden die Taten des Serienkillers Steve Wright, welcher am 21. Februar 2008 des Mordes an fünf Prostituierten schuldig gesprochen wurde.
    Fotoquelle: ZDF/REX/Shutterstock
  • Aufgearbeitet werden die Taten des Serienkillers Steve Wright, welcher am 21. Februar 2008 des Mordes an fünf Prostituierten schuldig gesprochen wurde. Vergrößern
    Aufgearbeitet werden die Taten des Serienkillers Steve Wright, welcher am 21. Februar 2008 des Mordes an fünf Prostituierten schuldig gesprochen wurde.
    Fotoquelle: ZDF/REX/Shutterstock
Report, Recht und Kriminalität
Auf Verbrecherjagd

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2015
ZDFinfo
So., 14.10.
04:00 - 04:30
Missbrauchtes Vertrauen


Ende des Jahres 2006 hält eine grauenhafte Mordserie die englische Grafschaft Suffolk in Atem. In der Nähe von Ipswich werden fünf Frauen erwürgt und unbekleidet aufgefunden. Alle Opfer waren drogenabhängige Prostituierte und galten schon länger als vermisst. Auf den Straßen macht sich Angst vor dem "Würger von Suffolk" breit. Polizei und Sozialdienste sind rund um die Uhr im Einsatz, das Medieninteresse ist gewaltig. Dann meldet sich ein Mann bei einer Boulevardzeitung, der alle Opfer gekannt haben will, und gibt zu, kein Alibi zu haben. Er wird vorübergehend festgenommen, später aber wieder freigelassen. Der Fokus der Ermittler richtet sich nun auf den Gabelstaplerfahrer Steven Wright, der schließlich anhand von DNA-Spuren nach einem Indizienprozess zu einer lebenslangen Haft verurteilt wird.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF 23. Dezember 2011 - ein Tag vor Weihnachten. Der 25-jährige Johannes Bernhard will Weihnachten zusammen mit seiner Freundin bei seiner Mutter verbringen. Doch dort kommt er am nächsten Tag nicht an. Am Abend vorher konsumiert er, wie so oft, harte Drogen.

TV-Tipps Aktenzeichen XY... ungelöst - Spezial - Wo ist mein Kind?

Report | 10.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
ZDF ChrisTine Urspruch als Constable der englischen Polizei mit Kugelgussform.

TV-Tipps Verräterische Spuren - Die Geschichte der Forensik - Was Täter entlarvt

Report | 14.10.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr