Auf Verbrecherjagd

  • Die ehemalige "EastEnders"-Darstellerin Gemma McCluskie verschwand im März 2012. Vergrößern
    Die ehemalige "EastEnders"-Darstellerin Gemma McCluskie verschwand im März 2012.
    Fotoquelle: ZDF/REX/Shutterstock
  • Tony McCluskie, der Bruder der ehemaligen "EastEnders"-Darstellerin Gemma McCluskie, wurde im Januar 2013 des Mordes an seiner Schwester schuldig gesprochen. Vergrößern
    Tony McCluskie, der Bruder der ehemaligen "EastEnders"-Darstellerin Gemma McCluskie, wurde im Januar 2013 des Mordes an seiner Schwester schuldig gesprochen.
    Fotoquelle: ZDF/REX/Shutterstock
  • Tony McCluskie, der Bruder der ehemaligen "East-Enders"-Darstellerin Gemma McCluskie, wurde im Januar 2013 des Mordes an seiner Schwester schuldig gesprochen. Vergrößern
    Tony McCluskie, der Bruder der ehemaligen "East-Enders"-Darstellerin Gemma McCluskie, wurde im Januar 2013 des Mordes an seiner Schwester schuldig gesprochen.
    Fotoquelle: ZDF/REX/Shutterstock
  • Tony McCluskie, der Bruder der ehemaligen "EastEnders"-Darstellerin Gemma McCluskie, wurde im Januar 2013 des Mordes an seiner Schwester schuldig gesprochen. Vergrößern
    Tony McCluskie, der Bruder der ehemaligen "EastEnders"-Darstellerin Gemma McCluskie, wurde im Januar 2013 des Mordes an seiner Schwester schuldig gesprochen.
    Fotoquelle: ZDF/REX/Shutterstock
Report, Recht und Kriminalität
Auf Verbrecherjagd

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2015
ZDFinfo
Di., 04.12.
10:45 - 11:30
Streit unter Geschwistern


Im März 2012 verschwindet die britische Schauspielerin Gemma McCluskie, bekannt aus der Fernsehserie "EastEnders", spurlos aus der Wohnung, die sie sich mit ihrem Bruder Tony teilt. Weiträumige Suchaktionen bleiben zunächst erfolglos. In einem Kanal wird fünf Tage später in einem Koffer der Torso einer Frau gefunden. Ermittlungen ergeben, dass es sich dabei tatsächlich um Gemma McCluskie handelt. Der Tat verdächtigt wird ihr Bruder, mit dem sie sich häufig gestritten haben soll und der eine schwere Cannabisabhängigkeit entwickelt hat. Tony gibt an, sich an nichts erinnern zu können, doch Bilder einer Überwachungskamera lassen erhebliche Zweifel an seinen Aussagen aufkommen. Hat er tatsächlich seine eigene Schwester getötet?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Scheinidentität: Gesicht und Fingerabdruck.

DokThema - Pässe für Kriminelle - Biometrischer Datenhandel im Dark Web

Report | 28.11.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Polizist Yves Chappuis auf Spurensuche

Reporter Crime - Polizist Chappuis

Report | 05.12.2018 | 01:00 - 01:25 Uhr
4/501
Lesermeinung
SWR Stephan Harbort bei seiner Arbeit in der Schaltzentrale. Er bespricht die Fotos mit seinem Kollegen Stefan Giebel wieder und wieder.

Die Spurenleser - Tod in Athen

Report | 05.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr