Auf dem Bau

  • DOK: Auf dem Bau
Francisco Santez-Silva, Pflästerer setzt
Pflastersteine, es werden 950 000 verbaut
SRF Vergrößern
    DOK: Auf dem Bau Francisco Santez-Silva, Pflästerer setzt Pflastersteine, es werden 950 000 verbaut SRF
    Fotoquelle: SF1
  • DOK: Auf dem Bau
Pedro Matos Lopes, Polier nimmt Arbeiten in
Augenschein
SRF Vergrößern
    DOK: Auf dem Bau Pedro Matos Lopes, Polier nimmt Arbeiten in Augenschein SRF
    Fotoquelle: SF1
  • DOK: Auf dem Bau
Markus Wüst, Bauführer und Pedro Matos Lopes,
Polier, Austausch mit Bauplänen
SRF Vergrößern
    DOK: Auf dem Bau Markus Wüst, Bauführer und Pedro Matos Lopes, Polier, Austausch mit Bauplänen SRF
    Fotoquelle: SF1
  • DOK: Auf dem Bau
Andrea Huber, Kranführerin in Krankabine
SRF Vergrößern
    DOK: Auf dem Bau Andrea Huber, Kranführerin in Krankabine SRF
    Fotoquelle: SF1
Report, Dokumentation
Auf dem Bau

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Do., 02.05.
00:10 - 01:05


Zweieinhalb Jahre dauerten die Bauarbeiten für die Verlängerung der Tramlinie 8 über die Hardbrücke in Zürich. Die Baustelle, eine der grössten der Schweiz, ist Schauplatz des Films. Agostinho, Armando, Pedro, Markus heissen die Arbeiter, Andrea heisst die Kranführerin. Im Film lernen wir sie kennen, die Namen bekommen ein Gesicht, eine Biografie. Sie erzählen, was sie beschäftigt, sprechen über ihre Herkunft und über ihre Arbeit. Sie zeigen, wie komplex der Betrieb auf einer Grossbaustelle ist und wie hoch die Ansprüche sind. Etwas vom wichtigsten sei eine gute Teamarbeit, sonst würde gar nichts gehen, sagt Pedro der Polier. Und mit viel Stolz erklärt Baggerführer Agostinho: «Der Bagger ist der Motor der Baustelle, doch ohne gute Mitarbeiter läuft gar nichts.» Markus, der Bauführer schärft mit seinen Aussagen den Blick auf die laufenden Arbeiten, den Stress und die Bedingungen, unter welchen die Arbeiter jeden Tag Höchstleistungen erbringen. Alfred Hatt, der Geschäftsführer der federführenden Tiefbaufirma, beleuchtet unternehmerische Aspekte. Frauen sind auf Baustellen nur selten anzutreffen. Andrea, die Kranführerin, ist eine grosse Ausnahme. Als Kranführerin überblickt sie hoch über dem Boden das Geschehen. Mit viel Fingerspritzengefühl verschiebt sie tonnenschweres Material und sichert sich mit ihrer genauen Arbeitsweise den Respekt der Männer. Jeden Tag beobachtet Reto, ein alteingesessener Quartierbewohner, die Baustelle. Er dokumentiert und zeichnet die Fortschritte, viele der Bauarbeiter kennen ihn, er ist schon beinahe ein Teil der Truppe. So wie die Serviceangestellte aus dem Restaurant Etna, die aber heilfroh ist, wenn die Baumaschinen dereinst wieder abziehen. Die Integration, das Miteinander und die Zusammenarbeit von Menschen aus verschiedensten Nationen auf der Baustelle ist eindrücklich. Tagtäglich, bei jedem Wetter, erledigen sie für uns die harte Arbeit. Wie ist es als junge Frau auf dem Bau zu arbeiten? Wie kommen die vielen Nationen miteinander zu Recht? Der Film ermöglicht einen Blick hinter die rotweissen Absperrungen und lenkt unsere Aufmerksamkeit für einmal auf jene Menschen, die wir immer nur im Vorbeigehen wahrnehmen und sonst nie im Fokus der Öffentlichkeit stehen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Am Bauhausgebäude in Dessau realisierte Philipp Geist 2014 zum Bauhausfest eine Videomapping-Installation.

Bauhaus Spirit - Die neue Welt

Report | 01.05.2019 | 22:00 - 22:50 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Hier war Kay Ray zu Gast - bekannt für schräge Comedy und ungewöhnlichen Frisuren.

30 Jahre Lachen im Schmidt Theater - Kult auf der Hamburger Reeperbahn

Report | 01.05.2019 | 23:30 - 00:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Gilles Normand verantwortet die Elektrosparte von Renault, dem größten Autobauer Frankreichs.

Ausgebremst - Überlebenskampf der Autobauer

Report | 02.05.2019 | 02:05 - 03:35 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
"Beck is back!" mit Bert Tischendorf in der Titelrolle wurde aufgrund von schwachen Quoten nicht um eine dritte Staffel verlängert.

RTL reagiert auf die schwachen Quoten und setzt drei Serien ab. Der Fictionchef des Kölner Senders g…  Mehr

Dieter Thomas Heck – hier mit Roy Black – begrüßte als Moderator der ZDF-Hitparade zahlreiche Künstler. Können Sie sich noch an die Songs erinnern?

Am 18. Januar 1969 wurde zum ersten Mal die "ZDF-Hitparade" ausgestrahlt – es war der Auftakt zu ein…  Mehr

Rami Malek spielt im 25. James-Bond-Film den Bösewicht.

James Bond bekommt einen neuen Gegner: Rami Malek übernimmt im 25. Film die Rolle des Bösewichts. Ei…  Mehr

Jen (Christina Applegate) muss den plötzlichen Tod ihres Mannes verkraften. Die neue Netflix-Serie "Dead to Me" thematisiert mit viel schwarzem Humor die Verarbeitung von Trauer, aber auch die Entwicklung einer zweifelhaften Freundschaft.

In "Dead to Me" spielt Christina Applegate eine trauernde Witwe. Die neue Netfix-Serie ist düster un…  Mehr

Der junge Anwalt Tobias Lassner (Patrick Müller, Mitte) aus der RTL-Serie "Unter uns" erleidet einen Schlaganfall. Dafür kooperiert RTL mit der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Easy (Lars Steinhöfel) und Vivien (Sharon Berlinghoff) besuchen ihn im Krankenhaus.

Ein ernstes Thema am Vorabend: Der junge Anwalt Tobias Lassner erleidet in der Serie "Unter uns" ein…  Mehr