Auf den Dächern der Stadt

Natur+Reisen, Stadtbild
Auf den Dächern der Stadt

Infos
Synchronfassung
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
arte
Fr., 21.09.
18:35 - 19:20
Los Angeles


Schwer vorstellbar: Vor nur zwei Jahrhunderten war Los Angeles ein 100-Seelen-Dorf. Heute leben im Ballungsraum Los Angeles knapp 19 Millionen Menschen, was die Metropole nach New York zur einwohnerstärksten Stadt der USA macht. Los Angeles und sein Dächermeer scheinen sich ins Unendliche zu erstrecken. Die Stadt ist ein gigantisches Patchwork aus zahllosen, völlig unterschiedlichen Vierteln. Die Sonne Kaliforniens lässt ihre Dächer in hellem Licht erstrahlen. Nachts werden sie von Neonschriftzügen erhellt. In Downtown L.A., im Herzen des alten Theater- und Kinoviertels, befindet sich am South Broadway das Ace Hotel. Dessen Dach scheint nach dem Vorbild einer gotischen Kathedrale restauriert worden zu sein. Kaum zu glauben, aber Los Angeles ist die Stadt mit dem höchsten Vogelaufkommen in den USA: Mehr als 400 verschiedene Vogelarten wurden im Bereich von L.A. erfasst. Von den Dachterrassen aus lassen sich die Vögel gut beobachten. Mit der West 5th Street beginnt das Geschäftsviertel. Beim Hotel Rosslyn Annex handelt es sich um ein historisches Gebäude mit berühmter Dachterrasse und um das einst größte Hotel der Westküste der Vereinigten Staaten. Westlich von Downtown liegt das dicht besiedelte Viertel Koreatown. Hier hat der Architekt Lorcan O'Herlihy ein kurvenförmiges Dach entworfen, das Sonne, Wind und Wetter ausgesetzt ist und den Bewohnern des Gebäudes offensteht. Los Angeles zeichnet sich durch mehr als 300 Sonnentage pro Jahr und ein mediterranes Klima aus. Das Ergebnis ist eine oft unerträgliche Hitze, die durch die Luftverschmutzung noch verschlimmert wird. Zugleich kann aber auch jede Menge Sonnenenergie produziert werden. Mauro versucht, durch das Bemalen der Dächer mit weißer Farbe die Temperatur im Inneren der Gebäude zu reduzieren und die Stadt in neuer Frische erstrahlen zu lassen. Auf den Dächern der Charles Cobb Apartments finden Obdachlose in die Gesellschaft zurück, sie erhalten eine Aufgabe: Zusammen erschaffen sie einen Rückzugsort in Form eines Dachgartens.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Tierärztin Anna Kondratjewa bei der täglichen medizinischen Untersuchung der Eremitage-Katzen

Metropolen von unten - St. Petersburg

Natur+Reisen | 24.09.2018 | 08:00 - 08:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Die Straße "Markt" in der neuen Frankfurter Altstadt: der "Krönungsweg", auf dem Kaiser und Könige zur Krönung vom Römer aus hoch zum Dom zogen; rechts im Bild die Rotunde der Schirn Kunsthalle.

Die neue Frankfurter Altstadt - ein Jahrhundertprojekt

Natur+Reisen | 24.09.2018 | 21:00 - 21:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat St. Petersburg

St. Petersburg - Alltag in der russischen Metropole

Natur+Reisen | 28.09.2018 | 05:35 - 05:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr