Auf den Schienen des Doppeladlers - Aufbruch ins Eisenbahnzeitalter

  • Lokführer Peter Pecher im Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof. Vergrößern
    Lokführer Peter Pecher im Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler Filmp
  • Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof: Schnellzuglok 310.23. Vergrößern
    Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof: Schnellzuglok 310.23.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler Filmp
  • Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof, Schnellzuglok 310.23. Vergrößern
    Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof, Schnellzuglok 310.23.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler Filmp
  • Wartung der Lok im Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof. Vergrößern
    Wartung der Lok im Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler Filmp
  • Die Schnellzuglok 310.23 im Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof. Vergrößern
    Die Schnellzuglok 310.23 im Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler Filmp
  • Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof, Schnellzuglok 310.23. Vergrößern
    Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof, Schnellzuglok 310.23.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler Filmp
  • Soldatenfriedhof in Gorlice. Vergrößern
    Soldatenfriedhof in Gorlice.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler Filmp
  • Südsteiermark Weinanbau. Vergrößern
    Südsteiermark Weinanbau.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler Filmp
  • Bergpanorama: Karnische Front in Kärnten. Vergrößern
    Bergpanorama: Karnische Front in Kärnten.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler Filmp
  • Björn Kölz. Vergrößern
    Björn Kölz.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler Filmp
  • Die Schnellzuglok 310.23 im Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof. Vergrößern
    Die Schnellzuglok 310.23 im Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler Filmp
  • Strasshof, Gernot Stadler. Vergrößern
    Strasshof, Gernot Stadler.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler Filmp
  • Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof, Lokführer Günter Wandl. Vergrößern
    Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof, Lokführer Günter Wandl.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler Filmp
  • Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof, Schnellzuglok 310.23. Vergrößern
    Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof, Schnellzuglok 310.23.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler Filmp
  • Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof, Schnellzuglok 310.23. Vergrößern
    Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof, Schnellzuglok 310.23.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler Filmp
Report, Geschichte
Auf den Schienen des Doppeladlers - Aufbruch ins Eisenbahnzeitalter

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2014
3sat
So., 09.06.
13:05 - 13:55


Mehr als 170 Jahre nach der Eröffnung des ersten Streckenabschnittes auf österreichischem Boden hat die Eisenbahn nichts von ihrer Faszination verloren. Der Film aus der Reihe "Auf den Schienen des Doppeladlers" zeigt, wie es zur Entstehung des gigantischen Bahnnetzes der Donaumonarchie gekommen ist und welche bautechnischen Leistungen vollbracht wurden, um die Steppen Galiziens mit den Küsten der Adria zu verbinden. Beleuchtet werden auch die vielfältigen Folgen des Bahnbaues: sei es die Entstehung der Sommerfrische in den verschiedensten Regionen, die Vereinheitlichung der Zeit oder die enorme Bedeutung der Eisenbahn für das Militär und die Kriegsführung. Die Bahn ist für Millionen Menschen weltweit zur Passion und Leidenschaft geworden. Unvergleichlich größer und fundamentaler muss dieses Erlebnis wohl für die Menschen im Österreich der Donaumonarchie gewesen sein. Chronisten aus dieser Zeit verglichen das Aufkommen der Eisenbahn mit der Entdeckung Amerikas oder dem Buchdruck. Entlang der historischen Bahnstrecken der ehemaligen Donaumonarchie führt die Reihe "Auf den Schienen des Doppeladlers" zu den bedeutendsten Orten und in die entlegensten Winkel des einstigen Habsburgerreiches, die durch die Eisenbahn verbunden waren und sind. Es waren die Eisenbahnen, die das weite Reich mit Leben erfüllten, Menschen und Waren zirkulieren ließen und so zum Florieren von Handel, Industrie und Fremdenverkehr entscheidend beitrugen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR So war das alte Hessen - Schwalm

So war das alte Hessen - Mittelhessen

Report | 09.06.2019 | 15:00 - 15:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Der Stadtrat von Köln schließt mit den aufständischen Germanen ein Bündnis gegen Rom.

Rom am Rhein - Krieg und Frieden

Report | 10.06.2019 | 00:40 - 01:25 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
ZDF Das spanische Königspaar Felipe und Letizia bei der Verleihung des Prinzessin-von-Asturien-Preises im Oktober 2017 in Oviedo.

ZDF-History - Spaniens Krone

Report | 10.06.2019 | 02:55 - 03:40 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Im Einsatz: Auf der Suche nach den Geheimnissen des Wassers steigt Uli Kunz in Spitzbergen in das Innere eines Gletschers.

Wie kam das Wasser, die Quelle allen Lebens, auf die Erde? In der zweiten Folge der "Terra X"-Reihe …  Mehr

Dennis Kaupp (links) und Jesko Friedrich (rechts) mit einer Kevin Großkreutz-Parodie aus dem Jahr 2014. Man erinnert sich ... die Pinkelaffäre.

Ihre lustigen Songs über Fußballer gucken sich bei Youtube Millionen von Menschen an. Normalerweise …  Mehr

Die S!sters nach ihrem Sieg beim Vorentscheid "Unser Lied für Israel".

Am 18. Mai findet in Tel Aviv (Israel) der Eurovision Song Contest statt. Nach den Halbfinals stehen…  Mehr

14 Paare sind angetreten, um bei "Let's Dance" ins Finale zu kommen. Folge für Folge scheidet ein Paar, bestehend aus einem Promi-Kandidaten und einem Profi-Tänzer aus. Wen es getroffen hat, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

14 Kandidaten sind in der zwölften Staffel von "Let's Dance" angetreten, um ins Finale zu kommen. Do…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr