Auf den Spuren der Vergangenheit
Fernsehfilm, Romanze • 14.03.2021 • 14:03 - 15:30
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Auf den Spuren der Vergangenheit
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2004
Kinostart
Fr., 30. September 2005
Fernsehfilm, Romanze

Auf den Spuren der Vergangenheit

Vor vielen Jahren hat sich Thaddeus Hartington mit seinem Sohn David zerstritten, worauf der junge Mann jeden Kontakt zu seinem Vater abbrach. Nun ist Thaddeus schwer erkrankt, doch er will sich erst dann einer risikoreichen Herzoperation unterziehen, wenn er Gelegenheit hatte, sich endlich mit David auszusöhnen. Also begibt sich Thaddeus' engagierte Ärztin Kate auf die Spurensuche nach dem verschollenen Sohn. Sie findet David in einer kleinen südenglischen Stadt, wo er mit seinem Sohn Jeffrey ein abgeschottetes Leben führt. Mit Charme und Offenheit gelingt es Kate, Davids Vertrauen und schließlich auch sein Herz zu gewinnen. Als er jedoch erfährt, dass Kate im "Auftrag" seines Vaters unterwegs ist, stellt das die junge Liebe auf eine harte Probe. "Auf den Spuren der Vergangenheit" einer Vater-Sohn-Beziehung begegnen sich Ursula Buschhorn und Ralf Bauer; Regisseurin Sharon von Wietersheim entwickelt daraus eine romantische Liebesgeschichte. Ein vornehmes Landgut in England. Hier kümmert sich die junge, attraktive Ärztin Kate Spellman (Ursula Buschhorn) gemeinsam mit ihrem Vater (Bernd Herzsprung) um den Besitzer des Anwesens, den alten Thaddeus Hartington (Günther Schramm). Thaddeus leidet an einer schweren Herzkrankheit, doch bevor er sich einer ebenso lebensnotwendigen wie risikoreichen Operation unterziehen will, hat er einen Herzenswunsch: Er will sich endlich mit seinem Sohn David (Ralf Bauer) versöhnen, der vor vielen Jahren nach einem schweren Streit das elterliche Haus verließ und seitdem spurlos verschwunden ist. Kate beginnt Nachforschungen über Davids Aufenthaltsort anzustellen. Mit Hilfe des Anwalts Lester (Björn Casapietra), eines Studienfreundes von David, gelingt es ihr schließlich, die Fährte des Verschollenen aufzunehmen: David lebt mit seinem Sohn Jeffrey (Jimi Blue Ochsenknecht) in einer südenglischen Kleinstadt, wo er eine antiquarische Buchhandlung betreibt. Bei der ersten Begegnung mit Kate erweist sich der eigenbrötlerische David als sarkastischer Misanthrop. Erst als es Kate gelingt, sich mit Jeffrey anzufreunden, gewinnt sie allmählich auch Davids Vertrauen. Als sie ihm kurz darauf aus einer geschäftlichen Zwickmühle helfen kann, ist das Eis endgültig gebrochen - die beiden verlieben sich. Durch Kate scheint David endlich einen Weg aus seiner Verbitterung zu finden. Kate hingegen steckt in einem moralischen Dilemma: Wie soll sie David beibringen, dass sie ursprünglich im Auftrag seines ungeliebten Vaters unterwegs war? Immer wieder versucht sie, ihm die Wahrheit zu sagen - und bringt es dann doch nicht übers Herz. Dann aber taucht unerwartet Lester auf. Von ihm erfährt David die ganze Wahrheit über Kates "Auftrag". Enttäuscht wendet David sich von Kate ab. Die Beziehung der beiden scheint zu Ende, noch ehe sie richtig begonnen hat. Kate reist zurück, um Thaddeus von seinem Sohn und seinem Enkel zu berichten. Aber auch David lassen die neu geweckte Erinnerung an seinen Vater und die Sehnsucht nach Kate nicht mehr los: Nach langem Zaudern wagt er den Schritt, die Vergangenheit hinter sich zu lassen, sich mit seinem Vater auszusprechen und mit Kate einen gemeinsamen Neuanfang zu wagen. Doch da verschlechtert sich Thaddeus' Gesundheitszustand plötzlich dramatisch. Mit "Auf den Spuren der Vergangenheit" hat Sharon von Wietersheim eine ebenso romantische wie dramatische Liebesgeschichte inszeniert. Vor der malerischen Kulisse der südenglischen Landschaft erzählt der Film eine Geschichte um Liebe und Familie, Vertrauen und Vergebung. In den Hauptrollen glänzen Ursula Buschhorn und Ralf Bauer; an ihrer Seite Günther Schramm, Bernd Herzsprung, Björn Casapietra und Jimi Blue Ochsenknecht.
Das beste aus dem magazin
Georg Wessels (1,80 m mit Schuhgröße 42) trifft (v.l.n.r.) Wilhelm Mörchen (2,21 m, Schuhgröße 54), Brahim Takioullah aus Marokko (2,46 m, Schuhgr. 60), Rolf Mayr (mit 2,23 m der z.Zt. größte Deutsche, Schuhgr. 54), Sultan Kösen aus der Türkei (mit 2,51 m der z. Zt. größte lebende Mensch weltweit, Schuhgr. 60) und Abdramane Dembele von der Elfenbeinküste (2,33 m groß, Schuhgr. 60.)
Lesetipps

Schuhe für die größten Menschen der Welt

Seit 40 Jahren versorgt Georg Wessels die größten Menschen der Welt mit Schuhen aus der Manufaktur seiner Familie. Im Buch "Für die größten Füße der Welt" berichtet er von der Unternehmensgeschichte und seinen Begegnungen mit den Riesen.
Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus rund um den Bodensee erfreuen sich einer großen Beliebtheit.
Reise

Ferien am Bodensee: Private Unterkünfte mit Seeblick gefragt

Zahlreiche Gastgeber bieten eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in der Region rund um den Bodensee an. In vielen Orten wie Meersburg, Lindau oder Immenstaad locken die Unterkünfte nicht nur mit guter Ausstattung, sondern auch mit Seeblick.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik in Eschweiler.
Gesundheit

Macht Übergewicht depressiv?

Unter Depressionen und Übergewicht leidet ein Großteil der Bevölkerung. Noch schwerer wird es für die Betroffenen, wenn beides zusammenkommt – und das ist weitaus häufiger der Fall als oft vermutet.
Es muss nicht immer das typische Blau sein – Jeansjacken in hellen Tönen passen gut zum Frühjahr.
Weitere Themen aus dem Magazin

Lust auf Frühling

Wenn es wärmer wird, werden auch die Farben wieder frischer. Die Temperaturen klettern langsam nach oben, die Mode wird luftiger und präsentiert sich farbenfroh.
Das Doberaner Münster.
Nächste Ausfahrt

Doberaner Münster bei Ausfahrt Bad Doberan

Auf der A20 von Bad Segeberg nach Prenzlau begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss 20 das Hinweisschild "Doberaner Münster".
Noch nie war Geld anlegen so schwierig.
Weitere Themen aus dem Magazin

Profis checken Ihr Vermögen

Wie es ums eigene Vermögen steht, analysieren Finanzprofis beim Vermögens-Check. Diesen bietet prisma in Zusammenarbeit mit der V-BANK, der Bank der Vermögensverwalter, an.