Auf den Spuren von Easy Rider

Report, Dokumentation
Auf den Spuren von Easy Rider

Infos
Originaltitel
Born to Be Wild - Easy Rider
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2010
Spiegel Geschichte
Di., 27.11.
23:00 - 23:55
Folge 3, Wasn't Born to Follow


Der Umgang mit Drogen, die Renaissance der Psychedelik und die Hassliebe zwischen Hippies und Bikern stehen im Mittelpunkt der dritten Folge der Dokumentationsreihe. Auf ihrer Reise auf den Spuren der "Easy Rider" durch den amerikanischen Südwesten treffen die Biker den Reporter des "Rolling-Stone"-Magazins, Guy Lawson, den Drogenexperten Ethan Nadelman, den Psychedelik-Fürsprecher Rick Doblin und den Musikjournalisten Charles Shaar Murray. Drogen waren natürlich schon vor der Entstehung von "Easy Rider" - nicht nur in den USA - ein heftig umstrittenes Thema.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Rösli und Joachim Völker fahren gemeinsam spazieren. Lange Strecken kann Rösli aufgrund einer Erkrankung nur im Rollstuhl überwinden

TV-Tipps Der Rest ist Glückssache - Über Zufriedenheit im Alter

Report | 27.11.2018 | 22:15 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Andreas Gabalier

5 Jahre Sing meinen Song - Die Tauschkonzert-Story

Report | 27.11.2018 | 23:15 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Oliver (28) ist seit sechs Jahren arbeitslos. Da er schon mehrere Termine beim Jobcenter verschlafen hat, wurden ihm seine Sozialleistungen auf 160 Euro gekürzt. Obwohl er damit nicht auf eigenen Beinen stehen kann, denkt er nicht daran, etwas an seiner Situation zu ändern. Die Aussicht auf Party und Ausschlafen ist für ihn attraktiver als das Verlangen, sein Leben endlich selber zu finanzieren.

Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?

Report | 27.11.2018 | 23:20 - 01:10 Uhr
3/5012
Lesermeinung
News
Was passiert eigentlich mit Computern und Fernsehern, die hierzulande aussortiert werden? Die ZDFinfo-Doku "Gefährlicher Elektroschrott - Endstation Afrika" (Mittwoch, 14. November, 20.15 Uhr) erzählt von einem Slum in Afrika, wo der Elektroschrott die Lebensgrundlage darstellt.

Die ZDFinfo-Doku zeigt, wo die in Europa ausrangierten Elektronikartikel landen und erklärt, weshalb…  Mehr

Spike Lee ist putzmunter. Dem Regisseur gelang vor Kurzem mit seiner Satire "Blackkklansman" ein großer Hit.

Eine neuseeländische Zeitung hat auf ihrer Titelseite den Oscarpreisträger Spike Lee mit dem verstor…  Mehr

Die Juroren von "The Taste":  Roland Trettl, Frank Rosin, Cornelia Poletto, Alexander Herrmann (v.l.)

Bei diesem Gast-Juror von "The Taste" fühlen sich plötzlich die Star-Köche Frank Rosin und Roland Tr…  Mehr

Ohne Tulpen und Windmühlen: Hannes Jaenickes "Amsterdam-Krimi" unterscheidet sich - positiv - von sonstigen Postkarten-Donnerstags-Krimis der ARD.

Hannes Jaenicke spielt im "Amsterdam-Krimi" einen verdeckten Ermittler. Im Interview erzählt er, was…  Mehr

Das fünffach oscarprämierte Kriegsdrama "Der Soldat James Ryan" zeigt schonungslos die Gräuel des Krieges. kabel eins zeigt das Epos mit Tom Hanks (links) und Matt Damon (Mitte) nun als Wiederholung.

"Der Soldat James Ryan" offenbart die Brutalität des Krieges in unter die Haut gehenden Momentaufnah…  Mehr