Auf der Jagd rund um den Globus

Natur+Reisen, Land und Leute
Auf der Jagd rund um den Globus

RBB
Mo., 12.11.
12:15 - 13:00
Folge 1, Die letzten Jäger in der Mongolei


"Auf der Jagd rund um den Globus" ist eine fünfteilige Dokumentationsreihe, die das Leben der letzten Jäger und Gemeinden, die am Rand der Globalisierung überleben, erzählt. Eine anthropologische und zugleich magische Annäherung an das Verhältnis zwischen Mensch und Natur, in dem die Jagd eine wichtige und entscheidende Rolle spielt. Die Berkutschi in der Mongolei haben sich auf die Jagd mit Adlern spezialisiert und leben hoch in den Bergen der Mongolei als die sogenannten Nomaden des Windes. Schon vor Jahrhunderten nutzten sie Steinadler, um Hasen, Füchse und sogar Wölfe zu jagen. Die Berkutschi betrachten die Jagd mit dem Adler, die ihre Vorfahren erfunden und perfektioniert haben, als ihr Handwerk.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Luftaufnahme Donaudelta

Die Donau - Reise in ein unbekanntes Europa - Urs Gredig entdeckt das Donaudelta

Natur+Reisen | 16.11.2018 | 17:45 - 18:30 Uhr
3/502
Lesermeinung
arte Das Schwarze Meer

Das Schwarze Meer - Türkei

Natur+Reisen | 16.11.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Blick auf Saint-Émilion, berühmt für seine Bordeaux-Weine.

Bordeaux und Frankreichs Südwesten - Wo Genießer zu Hause sind

Natur+Reisen | 16.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr

Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr