Auf der Pirsch

Report, Reportage
Auf der Pirsch

NDR
Sa., 03.08.
08:30 - 09:00
Von Frauen, die jagen wollen


Ein beeindruckender Film über die Faszination Jagd aus der Sicht von zwei Jägerinnen. Die eine ist Anfängerin, die andere seit knapp drei Jahren Jägerin. Die Jagd wandelt sich, auch dank der Frauen, die das Hobby für sich entdecken. Vor 20 Jahren hatte nur rund ein Prozent der Frauen in Deutschland einen Jagdschein, mittlerweile sind es knapp zehn Prozent. Aktuell ist ungefähr sogar jeder fünfte Teilnehmer an einem Jagdscheinkurs eine Frau. So wie Malene. Die 35-Jährige aus dem Wendland ist auf dem Land und mit der Jagd aufgewachsen. Doch selber jagen? Ein Tier töten? Davor hatte sie lange Hemmungen. Jetzt traut sie sich und macht in einer Jagdschule in der Umgebung einen Intensivkurs als Vorbereitung zum "Grünen Abitur", wie der Jagdschein auch genannt wird. In ihrem Kurs ist sie die einzige Frau. Derbe Sprüche werden kommen, erwartet sie. Doch Malene lässt sich nicht beirren. Sorgen bereitet ihr nur das Schießen. Sie hatte zuvor noch nie eine Waffe in der Hand. Zur Jägerprüfung gehören Schießprüfungen in drei Disziplinen. Und tatsächlich läuft das erste Schießen nicht rund. In nur zwei Wochen muss sich das ändern, wenn sie die Prüfung bestehen will. Die Zahl der Jäger ist auf einem Rekordhoch. Fast 400.000 Menschen in Deutschland haben einen Jagdschein. So viele wie noch nie. Und es werden immer mehr: 2017 bestanden allein in Niedersachsen 3.428 Menschen die Prüfung zum Jagdschein. In Niedersachsen kommt auf 132 Einwohner ein Jäger , im Bundesdurchsschnitt sind auf 214 Einwohner. Viele Neujäger sehnen sich nach mehr Nähe zur Natur. Sie wollen wissen, woher ihr Essen kommt und wie die Natur funktioniert. Gerade Frauen ticken anders als die "Altjäger". Barbara ist eine dieser Jungjägerinnen. Die 51-Jährige hat seit knapp drei Jahren den Jagdschein. Sie kommt aus der Großstadt Hannover, steht voll im Beruf, hatte vorher eigentlich überhaupt keine Berührungspunkte zur Jagd. "Ich wollte aber schon immer in die Natur, wollte ursprünglich mal Bäuerin werden", lacht sie. Jahrelang überlegte sie, ob sie das Abenteuer Jagdschein wagen wollte. Irgendwann musste sie Überstunden abbauen und machte den Kurs im Wendland. Seitdem ist sie mit dem "Jagdfieber" infiziert, kaufte sich ein Gewehr, ein Ferienhaus im Wendland und einen jungen Jagdhund. So kann sie ihre zweite Leidenschaft, die Arbeit mit dem Hund, mit der Jagd verbinden. Doch die Jägerinnen haben nicht nur mit wilden Tieren, sondern auch mit Vorurteilen zu kämpfen. Jagen sei Männersache, Frauen seien zu weich. Und die Jagd ist ein exklusiver Club: Hat man kein eigenes Revier, ist man darauf angewiesen, zur Jagd eingeladen zu werden. "Als Frau aus der Großstadt, die keinen in der Szene kannte, gar nicht so einfach", erinnert sich Barbara. Doch die Jagd wandelt sich. Auch dank der Frauen. Was fasziniert die Menschen an der Jagd? Ist es das Erlebnis in der Natur, die Hege des Waldes oder doch die Lust an der Trophäenjagd? Wie ändert sich das durch die Frauen? In dieser Reportage werden zwei Frauen begleitet, die jagen wollen: durch die Ausbildung und danach.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Für den Jagdschein müssen die Schüler auch Bäume und Sträucher erkennen können.

Auf der Pirsch - Von Frauen, die jagen wollen

Report | 02.08.2019 | 21:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Das sportliche Riverboat

Das sportliche Riverboat

Report | 02.08.2019 | 22:00 - 23:58 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Domenic Jäger - nicht immer einfach die Steinböcke zu entdecken

Herr Jäger und sein Bock - Auf Jagd nach dem König der Alpen

Report | 04.08.2019 | 03:40 - 03:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Die Sommertour 2019: Tim Schreder, Jennifer Sieglar, Sherif Rizkallah und Linda Joe Fuhrich (von links) moderieren logo! täglich im Wechsel.

Seit 30 Jahren erklärt logo! Nachrichten aus aller Welt: prisma hat die einzige tägliche Kindernachr…  Mehr

Wählte die Kindertipps aus: Kinderreporter Oliver mit prisma-Chefredakteur Stephan Braun.

Oliver ist elf Jahre alt und einer von 14 logo!-Kinderreportern. Für prisma gibt Oliver eine Woche l…  Mehr

Team aus Neuseeland: Mike Shepherd und Kristin Sims ermitteln.

Beschaulich wirkt das kleine neuseeländische Städtchen Brokenwood. Doch das Idyll wird von einem Tod…  Mehr

Abenteuer Weltall: Mit Apollo 11 erreichten Neil Armstrong, Buzz Aldrin (Foto) und Michael Collins 1969 den Mond.

Am 21. Juli 1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond – und eine halbe Milliarde Mensche…  Mehr

Der Tango geht weiter: Die Beziehung zwischen Gejagter und Jägerin bleibt auch in der zweiten Staffel "Killing Eve" eine besondere.

"Grey's Anatomy"-Star Sandra Oh macht in der zweiten Staffel "Killing Eve" erneut Jagd auf Jodie Com…  Mehr