Auf der Spur der Edelsteine

  • Der Edelsteinkundler Patrick Voillot forscht in Guatemala nach der Geschichte der Jade. Vergrößern
    Der Edelsteinkundler Patrick Voillot forscht in Guatemala nach der Geschichte der Jade.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Die Nachbildung einer heiligen Jade-Maske aus der Blütezeit der Maya-Kultur Vergrößern
    Die Nachbildung einer heiligen Jade-Maske aus der Blütezeit der Maya-Kultur
    Fotoquelle: ARTE France
  • Ein Maya-Kopf aus Jade: Für das indigene Volk, das vor der spanischen Eroberung Guatemala besiedelte, war der grüne Schmuckstein von ritueller Bedeutung und wertvoller als Gold. Vergrößern
    Ein Maya-Kopf aus Jade: Für das indigene Volk, das vor der spanischen Eroberung Guatemala besiedelte, war der grüne Schmuckstein von ritueller Bedeutung und wertvoller als Gold.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Als die Spanier im 16. Jahrhundert Guatemala eroberten, wurde die Kultur der Maya weitestgehend zerstört. Heute zeugen nur noch Ruinen und archäologische Überreste von der einstigen Größe der Hochkultur. Vergrößern
    Als die Spanier im 16. Jahrhundert Guatemala eroberten, wurde die Kultur der Maya weitestgehend zerstört. Heute zeugen nur noch Ruinen und archäologische Überreste von der einstigen Größe der Hochkultur.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Doku-Reihe
Auf der Spur der Edelsteine

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 14/08 bis 13/10
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Mi., 14.08.
17:20 - 17:45
Guatemalas Jade


Ferne Länder, fremde Kulturen - der Edelsteinkundler Patrick Voillot lädt den Zuschauer ein zu einer Reise, um die Ursprünge von Edelsteinen und Mythen, die sich um sie ranken, zu entdecken. Diesmal geht es in den zentralamerikanischen Staat Guatemala zwischen Pazifik und Karibik, der eines der wenigen Länder der Welt ist, in denen Jade abgebaut wird. Für die Ureinwohner Guatemalas, die dem Volk der Maya angehörten, war der grüne Schmuckstein wertvoller als Gold. Er spielte in ihren Bräuchen eine wichtige Rolle. Bis heute glauben viele an eine heilende Kraft und positive Energie des Steins. Als die Spanier im 16. Jahrhundert nach Guatemala kamen, mussten sich die Maya zum katholischen Christentum bekehren. Ihr ursprünglicher Glaube geriet in Vergessenheit - und mit ihm der Edelstein, der bei ihren Ritualen von höchstem Wert war. Die spanischen Kolonisatoren verboten den Abbau von Jade sogar. Heute wird wieder Jade gefördert und so ein wichtiger Teil der Maya-Kultur zu neuem Leben erweckt. In Werkstätten in Antigua werden heute Nachbildungen von heiligen Masken aus der Blütezeit der Maya-Kultur kunstvoll wiederhergestellt. Fünf Jahrhunderte später interessiert man sich wieder für das Mineral - und gewinnt zugleich neue Erkenntnisse über das Volk der Maya. Der Edelsteinkundler Patrick Voillot forscht in Guatemala nach der erstaunlichen Geschichte des faszinierenden Steins.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Border Control - Spaniens Grenzschützer

Border Control - Spaniens Grenzschützer - Episode 15(Episode 15)

Report | 26.08.2019 | 16:45 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Auf der Spur der Edelsteine

Auf der Spur der Edelsteine - Sri Lankas Saphire

Report | 27.08.2019 | 03:15 - 03:40 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Landfrau und Hobbygärtnerin Saziye Diener aus dem Hunsrück.

Mein leckerer Garten - Landfrau Saziye Diener

Report | 28.08.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
"The Mandalorian" ist eine Serie um einen "einsamen Revolverhelden", dessen Geschichte nach den Abenteuern von "Star Wars"-Fanliebling Boba Fett spielt.

Da ist er endlich: Disney hat auf der D23-Expo den langersehnten Trailer zur ersten "Star Wars"-Seri…  Mehr

Die Folgen des Mordfalls Daniel H. brachte die Stadt Chemnitz international in die Schlagzeilen.

Im August vergangenen Jahres geriet Chemnitz weltweit in die Schlagzeilen. Nach dem gewaltsamen Tod …  Mehr

Eines der Opfer identifiziert anhand von Originalaufnahmen aus dem umkämpften Aleppo erstmals öffentlich seinen Peiniger. Beide, Opfer wie Täter, sind nach Deutschland gelangt.

Mutmaßliche Kriegsverbrecher aus Syrien sollen im Zuge der Flüchtlingswelle ebenfalls nach Deutschla…  Mehr

In "The Nice Guys - Nett war gestern!" müssen Holland March (Ryan Gosling, rechts) und Auftragsschläger Jackson Healy (Russell Crowe) gemeinsam einen Auftrag ausführen.

Die "Nice Guys" Russell Crowe und Ryan Gosling sind als urkomische Schnüffler einer großen Verschwör…  Mehr

Nach dem Unfall sind Kathi (Mandy Neidig, Mitte), Sonja (Sarah Mangione, links) und Marie (Sarah Buchholzer) geschockt. Wie gut, dass Robert (zweiter von links) da ist und sich um den verletzten Kai (Alexander Vukomanovic) kümmert.

Der Sendeplatz um 17.00 Uhr war für RTL zuletzt schwierig. Nun versucht es der Sender mit einer neue…  Mehr