Auf der Suche nach Amerika

Report, Themenabend
Auf der Suche nach Amerika

Infos
Schwerpunkt
arte
Mi., 23.01.
21:50 - 22:45


Mit dem programmatischen Titel "Die gespaltene Seele Amerikas" führt die erste Dokumentation am 23. Januar mit einer Reise durch das zerrissene Land gleich ins Herz der Debatte. Im Zentrum des Films steht eine Gruppe von Menschen, die Donald Trump und alles, wofür er steht, nicht hinnehmen wollen. Regisseur Jörg Daniel Hissen hat Künstler, Schriftsteller Journalisten, Kulturschaffende und Friedensaktivisten getroffen, die Wege aus der Krise suchen. Wie gefährlich ist die Polarisierung des amerikanischen Volkes für die Zukunft des Landes? Wie können die tiefen Gräben überwunden werden? Mit der Dokumentation "John Steinbecks USA" begibt ARTE sich am 30. Januar auf die literarischen Spuren seines Buches "Die Reise mit Charley" in das Amerika der 1960er Jahre, in dem der Literaturnobelpreisträger ein Land des nie dagewesenen Wohlstands schildert, aber tiefe Risse unter der schillernden Oberfläche aufs Schärfste kritisiert: Umweltverschmutzung, sinnlose Verschwendung und Rassenunruhen. In der Dokumentation "T.C. Boyle - Rockstar der amerikanischen Literatur" spricht der amerikanische Kultautor und engagierte Umweltaktivist am 6. Februar über sich und sein Amerika. In seinen Werken erforscht er seit Jahrzehnten mit viel Sarkasmus, Humor und emotionaler Sozialkritik die Ängste und Abgründe seiner geliebten Heimat. Der Klassiker "América" von 1995, in dem er sich mit amerikanischen Werten und teils paranoiden Ängsten der Mittelschicht auseinandersetzt, ist heute von größter Aktualität.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Ein Abend mit Eric Rohmer

Ein Abend mit Eric Rohmer

Report | 21.01.2019 | 20:15 - 22:05 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Ein Wunder

Ein Wunder

Report | 24.01.2019 | 23:10 - 00:05 Uhr
3.85/5013
Lesermeinung
NDR Film von Marko Mijatovic

HFBK-Filmnacht - Dokumentarische Abschlussfilme der HFBK 2019

Report | 30.01.2019 | 00:00 - 03:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr