Auf die harte Tour
Spielfilm, Krimikomödie • 22.11.2020 • 01:10 - 02:55
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Der bodenständige Cop John Moss (James Woods, l.) kann es nicht fassen, warum ausgerechnet ihm dieser nervige Schauspieler Nick Lang (Michael J. Fox, r.) zugeteilt wurde, der unbedingt Polizeierfahrungen machen will.
Vergrößern
Der hartgesottene Cop John Moss (James Woods, l.) trainiert mit dem Schauspieler Nick Lang (Michael J. Fox, r.) das Schießen.
Vergrößern
Endlich hat er ihn erwischt: New-York-Cop John Moss (James Woods, l.) im Kampf mit dem Serienmörder (Stephen Lang, r.).
Vergrößern
Der cholerische Cop John Moss (James Woods, l.) erträgt die flapsigen Sprüche von Hollywoodschauspielers Nick Lang (Michael J. Fox, r.) nicht länger.
Vergrößern
Originaltitel
The Hard Way
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1991
Altersfreigabe
12+
DVD-Start
Do., 19. Juni 2003
Spielfilm, Krimikomödie

Auf die harte Tour

Hollywood-Schauspieler Nick Lang möchte die Rolle in einem realistischen Polizeithriller ergattern. Zur Vorbereitung geht er bei einem echten Cop in die Lehre. Der New Yorker Polizeichef teilt ihn dem harten Ermittler John Moss zu. Moss ist schnell genervt von den flotten Sprüchen des lästigen Möchtegern-Cops. Zu allem Übel treibt ein Serienkiller in New York sein Unwesen, dem Moss das Handwerk legen soll. Der verwöhnte Schauspieler Nick Lang (Michael J. Fox) ist sehr erfolgreich mit seichten Hollywoodfilmen. Doch er will mehr und bewirbt sich für die Hauptrolle im authentischen Polizeithriller "Blood on the Asphalt". Nick braucht nun dringend Einblicke in die harte Polizeiarbeit. Der Polizeichef von New York City will dem Star nichts abschlagen und teilt ihn dem zynischen Detective John Moss (James Woods) zu. Moss kann es nicht fassen, dass ausgerechnet er mit diesem ständig quasselnden, eitlen Weichei durch die Straßen ziehen muss. Denn er ist auf der Jagd nach einem psychopathischen Serienmörder, dem Party-Crasher (Stephen Lang), der in den Klubs der Stadt für Angst und Schrecken sorgt, sich als Richter aufspielt und es vor allem auf Zuhälter und Dealer abgesehen hat. Als Moss seinen neuen Partner nicht mehr ertragen kann, stellt er ihm eine Falle und behauptet, er habe einen Menschen getötet, um ihn auf diese Weise loszuwerden. Aber der Plan geht schief, und Nick erweist sich dann doch als nützlich, als er Moss Tipps gibt, wie er die von ihm heiß geliebte Susan (Annabella Sciorra) erobern kann. Als Moss den Party-Crasher in einem Fernsehinterview beleidigt, hat er sich einen persönlichen Feind geschaffen. Der Killer entführt Susan, und die beiden ungleichen Polizisten müssen endlich zusammenarbeiten, um Susans Leben zu retten. Rasante Krimikomödie mit Michael J. Fox ("Zurück in die Zukunft") und James Woods ("Casino", "White House Down") in den Hauptrollen. Michael J. Fox findet als unbedarfter, schalkhafter Jungspund seinen optimalen Gegenpart in dem cholerischen, hartgesottenen James Woods. Action- und Abenteuer-Spezialist John Badham ("Das fliegende Auge", "Ein Vogel auf dem Drahtseil") schuf ein kleines Meisterwerk aus sprühenden Dialogen und herrlichen Gags, versteht es aber auch, mit aufwendigen Actionsequenzen zu punkten.
Darsteller
Schauspieler mit Parkinson-Erkrankung: Michael J. Fox
Michael J. Fox
Lesermeinung
Lange dabei und schon lange erfolgreich: James Woods.
James Woods
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Penny Marshall
Lesermeinung
Sammelte zunächst Erfahrungen beim Straßentheater: Luis Guzman.
Luis Guzman
Lesermeinung
Delroy Lindo
Lesermeinung
Zierliche Frau mit großen Augen: Christina Ricci.
Christina Ricci
Lesermeinung
Weitere Darsteller
top stars
Überzeugte als Udo Jürgens in "Der Mann mit dem Fagott": David Rott.
David Rott
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Cher geizt nicht mit den Reizen
Cher
Lesermeinung
Tom Hiddleston - Charmebolzen mit ganz viel Talent.
Tom Hiddleston
Lesermeinung
Immer auf Draht: Erdogan Atalay in der Krimiserie "Alarm für Cobra 11". 
Erdogan Atalay
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Oliver Korittke in seiner Langzeitrolle als "Ekki Talkötter" in der ZDF-"Wilsberg"-Reihe.
Oliver Korittke
Lesermeinung
Wurde als Alan Harper in "Two and a Half Men" berühmt: Jon Cryer.
Jon Cryer
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Gesundheit Anzeige

Obstruktive Schlafapnoe: Wie gefährlich sie ist und was man tun kann

Für die Gesundheit können die Atemaussetzer weitreichende Folgen haben. Denn schließlich sinkt die Sauerstoffkonzentration im Blut stark und damit auch die Versorgung von Organen und Gewebe mit Sauerstoff.
Jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen.
Tipps

Das große prisma-Weihnachtsgewinnspiel

Sie wollen Ihren Lieben oder sich selbst etwas Schönes zu Weihnachten schenken? Dann rufen Sie bis zum 11.12.2020 an und gewinnen Sie mit etwas Glück!
Traumhafter Ausblick.
Nächste Ausfahrt

Kempten und seine römische Vergangenheit

Auf der Autobahn A 7 von Flensburg nach Füssen begegnet Autofahrern nahe der AS 134 das Hinweisschild "Kempten (Allgäu)". Wer die Bahn hier verlässt, gelangt zu einer der ältesten Städte Deutschlands.
Tipps

Online-Kochkurse für jeden Geschmack

Die Festtage stehen unmittelbar bevor. Zwar macht die Corona-Pandemie in diesem Jahr riesigen Familienfesten einen hässlichen Strich durch die Rechnung, aber das bedeutet für Hobbyköche dennoch Hochbetrieb und absolute Konzentration.
Mit dem Hula-Hoop-Reifen in Form bleiben.
Gesundheit

Mit Spaß zur schlanken Taille

Den Hula-Hoop-Reifen verbinden die meisten mit Kindern. Doch für Erwachsene ist er ein super Trainingsgerät, das dabei helfen kann, das Bauchfett zu reduzieren, den Rücken zu stärken und die Koordination sowie die Balance zu verbessern.