Auf legendären Routen

Report, Dokumentation
Auf legendären Routen

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2009
Servus TV
Fr., 28.09.
05:15 - 06:10
Auf den Spuren von David Livingstone


Die Dokumentation folgt den Spuren des britischen Forschers David Livingstone auf dem Fluss Sambesi, vom Mündungsgebiet an der Küste Mosambiks bis zu den Victoriafällen an der Grenze zwischen Simbabwe und Sambia. Auch hundert Jahre nach seinem Tod gilt Livingstone als bedeutender Gegner der Sklaverei. Die Dokumentation begegnet den ortsansäßigen Menschen, zeigt aber auch die Natur in Mosambik und Sambia.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Puppen sind heute weit mehr als nur ein Kinderspielzeug. Während immer weniger Puppen für Kinder hergestellt werden, steigt deren Relevanz für Erwachsene - mit häufig männlicher Zielgruppe. (Foto: Love Dolls aus Japan)

Puppenspieler - Puppenspieler

Report | 28.09.2018 | 02:15 - 03:00 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Freuen sich auf das gemeinsame Baby: Leonie und ihr Freund

EXKLUSIV - DIE REPORTAGE - Sex war gestern! - Pornostars nach ihrer Karriere

Report | 28.09.2018 | 03:00 - 03:45 Uhr
3.26/5031
Lesermeinung
arte Der alte Lama Urgain Rigzin (im Bild) stellt sein Leben in den Dienst von Padma Angdu, der als Reinkarnation Buddhas entdeckt wurde.

Das Kind, der Lama und der Lauf der Dinge

Report | 28.09.2018 | 06:10 - 07:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr

200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum.

800 angestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf an einem der renommier…  Mehr

Zielstrebiger Ermittler: Gereon Rath (Volker  Bruch), Kommissar aus Köln, wird 1929 nach Berlin versetzt. Er soll einen von der Berliner Mafia geführten Pornoring aufdecken und gerät in einen Strudel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel.

Es gilt als das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin" feiert am Sonntag um 20.15 Uhr Premiere in …  Mehr

TV-Kunstgriff: "24  Hours" erzählt ein Verbrechen aus zwei Perspektiven.

Alles eine Frage der Perspektive? Ein Banküberfall in einer Kleinstadt bei Brüssel läuft völlig aus …  Mehr