Aufbruch ins Ungewisse

  • Susanne Gebhardt (re.) mit Astrid Westermann, einer der wenigen Frauen an Bord Vergrößern
    Susanne Gebhardt (re.) mit Astrid Westermann, einer der wenigen Frauen an Bord
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Ildico Wille
  • Die Freiheitsstatue, errichtet auf dem Fundament einer Festung auf Liberty Island. Vergrößern
    Die Freiheitsstatue, errichtet auf dem Fundament einer Festung auf Liberty Island.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • Der "Mount Tangariro"mit dem Lake Rotoaira und der Motuopui Insel im Vordergrund. Vergrößern
    Der "Mount Tangariro"mit dem Lake Rotoaira und der Motuopui Insel im Vordergrund.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • Susanne Gebhardt im Gespräch mit Klaus Möller, dem Vorsitzenden des Leutchtturmvereins Warnemünde. Vergrößern
    Susanne Gebhardt im Gespräch mit Klaus Möller, dem Vorsitzenden des Leutchtturmvereins Warnemünde.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Ildico Wille
  • Fernsehen in der Reihe "Inseln".
El Muro in San Juan, die älteste Festung der Karibik. Vergrößern
    Fernsehen in der Reihe "Inseln". El Muro in San Juan, die älteste Festung der Karibik.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Henkel
Report, Zeitgeschichte
Aufbruch ins Ungewisse

3sat
Do., 01.11.
10:30 - 12:15


Reisen war früher, anders als heute, ein Aufbruch ins Ungewisse. Reisen um der Erholung Willen gab es nicht, schon gar nicht übers Meer. Wer sich den Strapazen und Gefahren ausgesetzt hat, hatte gewichtige Gründe: die Suche nach neuem Land oder Reichtümern, Auswanderung mit der Hoffnung auf ein besseres Leben. Die Stätten, die dieser Film bereist, zeugen von diesem Entdeckergeist. San Juan de Puerto Rico war jahrhundertelang das Bollwerk der Spanier in der Karibik, ihr Ausgangspunkt für die Eroberung und Entdeckung der Neuen Welt. Das Symbol für die Hoffnung auf ein besseres Leben fand in der Freiheitsstatue von New York eine Gestalt. Doch nicht immer waren solche Reisen freiwillig. Das zeigen die Strafgefangenenlager in Australien. Der Nationalpark Tongariro in Neuseeland zeugt davon, dass Auswanderung nicht nur von Europa ausging. Gleich zwei Gesprächspartner begleiten diesen Reiseabschnitt. Auf der "Santa Barbara Anna" erzählt Astrid Westermann Susanne Gebhardt von ihren Erfahrungen als Frau unter lauter Seemännern. Und Susanne Gebhardt besucht den legendären Leuchtturm von Warnemünde und trifft einen Leuchtturmwärter, der weiß, mit welchen Reizen das Seebad zu Beginn des 20. Jahrhunderts lockte. Der Leuchtturm wird heute durch einen Verein erhalten, und sein Vorsitzender, Klaus Möller, hat einen sehr persönlichen Bezug zum Leuchtturm von Warnemünde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Mai 90: Warnstreik der Beschäftigten von "Goldpunkt", einer Schuhfabrik in Berlin. Es gibt Gerüchte: die Firma soll geschlossen werden.

1990 - Zwischen Ende und Anfang

Report | 30.10.2018 | 22:05 - 22:48 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Geheimnis Zeche Zollverein

Geheimnis Zeche Zollverein

Report | 04.11.2018 | 11:45 - 12:30 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
SWR Imker Christian Haas aus Freiamt im Markgräflerland kontrolliert im Frühling seine Völker. Als Kind ging er oft mit einem zugeschwollenen Auge in die Schule, weil ihn die Bienen gestochen haben. Heute ist er immun.

Tiere auf dem Land - Erinnerungen aus dem Südwesten

Report | 04.11.2018 | 13:00 - 13:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die Rückkehr der Grenzen" (21.00 Uhr): In Ungarn werden die Reste der ehemaligen Ostblock-Grenzbefestigungen als Touristenattraktion ausgestellt.

ARTE zeigt am Dienstag gleich mehrere Dokus, die sich mit der aktuellen politischen Großwetterlage i…  Mehr

Das Wissen um die Gehälter im Betrieb kann das Klima unter den Mitarbeitern verbessern - und bei Verhandlungen über Lohnerhöhungen helfen.

Die Untersuchung aus der "ZDFzeit"-Reihe blickt in deutsche Lohntüten. Warum unterscheidet sich die …  Mehr

Nicht nur Disney verfilmt "Pinocchio" neu: Netflix tut sich mit einem Oscargewinner zusammen, der dem Jungen aus Holz schon lange Leben einhauchen will.

Der hochdekorierte Regisseur Guillermo Del Toro darf sein Herzensprojekt "Pinocchio" umsetzen – und …  Mehr

Dr. Kleist (Francis Fulton-Smith) hat wie immer alle Hände voll mit der Praxis zu tun. Nebenher übernimmt er auch noch Schichten als Notarzt.

Die neue Staffel der ARD-Serie "Familie Dr. Kleist" bringt ein Jubiläum mit sich: Die 100. Folge wir…  Mehr

Caro Matzko (rechts) und Fero Andersen führen durch die Unterhaltungssendung, die sich um Schlaftipps und -probleme dreht.

Der Thementag zur Gesundheit und die abendliche Info-Unterhaltungsshow des BR stehen diesmal unter d…  Mehr