Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte

Report, Archäologie
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
Servus TV
Di., 18.09.
15:55 - 16:55
Die zehn Plagen


Die Geschichte über die zehn biblischen Plagen im 2. Buch Mose, Exodus, ist sicherlich eine der kuriosesten und spektakulärsten in der Bibel überhaupt. Der Sage nach wurde der Nil in einen Strom aus Blut verwandelt, die Häuser der Ägypter von Fröschen, Fliegen, Heuschrecken und Stechmücken, das Vieh mit Krankheiten und die Menschen mit Geschwüren heimgesucht. Hagel, Feuer und die totale Finsternis brach über Ägypten herein, bis hin zur letzten und grausamsten Plage: dem Tod aller Erstgeborenen. Könnte es sein, dass diese eigentlich übernatürlichen Ereignisse echte Naturphänomene waren? Was, wenn ein gewaltiger Vulkanausbruch einen tödlichen Dominoeffekt auslöste? Wissenschaftler und Forscher machen bedeutende Entdeckungen und finden eine neue Erklärung, die die Legende der zehn Plagen zu einer historischen Tatsache werden lässt.
Ein blutroter Fluss, Insekteninvasionen und der Tod der Erstgeborenen - so werden in einer der schrecklichsten Erzählungen der Bibel die zehn Plagen von Ägypten beschrieben. Neue Erkenntnisse deuten darauf hin, die im Alten Testament beschriebenen Ereignisse haben tatsächlich stattgefunden und die zehn Plagen wurden durch Naturphänomene verursacht. Und für all diese Phänomene soll es eine Ursache gegeben haben - ein Vulkanausbruch.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Pfahlbau-Museum in Unteruhldingen am Bodensee.

Ertauchte Geschichte - Pfahlbauten in Europa

Report | 17.10.2018 | 02:30 - 03:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Megalithen sind jene Bauwerke der Vorgeschichte, die aus riesigen Steinblöcken errichtet wurden - sie gehören zu den größten Rätseln der Menschheit.

Das Steinzeiträtsel - Die Megalithkultur als Ursprung der Baukunst

Report | 17.10.2018 | 04:35 - 05:25 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Als Petra im 19. Jahrhundert von europäischen Forschungsreisenden entdeckt wurde, gab sie zunächst Rätsel auf: Ihre Architektur erinnerte an die größten Gebäude Roms oder Alexandriens, doch die Zivilisation, die sie hervorgebracht hatte, war völlig

Denkmäler der Ewigkeit - Petra, Schönheit im Felsmassiv

Report | 03.11.2018 | 15:15 - 16:35 Uhr
3.8/5015
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr