Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte

  • Vor 6000 Jahren ist Hierakonpolis die Heimat der prädynastischen Herrscher Ägyptens und ihrer beispiellosen Sammlung gefangener Tiere. Vergrößern
    Vor 6000 Jahren ist Hierakonpolis die Heimat der prädynastischen Herrscher Ägyptens und ihrer beispiellosen Sammlung gefangener Tiere.
    Fotoquelle: ZDF/Blink Films
  • 650 Kilometer südlich von Kairo liegt Hierakonpolis - eine der großen, in Vergessenheit geratenen Städte des Altertums. Vergrößern
    650 Kilometer südlich von Kairo liegt Hierakonpolis - eine der großen, in Vergessenheit geratenen Städte des Altertums.
    Fotoquelle: ZDF/Blink Films
  • Funde deuten darauf hin, dass die Tiere von Hierakonpolis mit dazu beigetragen haben, die religiöse Ikonographie des alten Ägypten zu inspirieren. Vergrößern
    Funde deuten darauf hin, dass die Tiere von Hierakonpolis mit dazu beigetragen haben, die religiöse Ikonographie des alten Ägypten zu inspirieren.
    Fotoquelle: ZDF/Blink Films
  • Über Tausende von Jahren haben Tiere eine starke symbolische Bedeutung für die alten Ägypter. Vergrößern
    Über Tausende von Jahren haben Tiere eine starke symbolische Bedeutung für die alten Ägypter.
    Fotoquelle: ZDF/Blink Films
Report, Archäologie
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Mi., 14.11.
01:05 - 01:50
Ägyptens Tiere der Unterwelt


In der altägyptischen Stadt Hierakonpolis werden bei Ausgrabungen Knochen exotischer Tiere gefunden, die von fern beschafft und im Ganzen mit den Herrschern begraben wurden. An anderer Stelle tauchen Tierknochen auf, die auf ein Gelage nach einer Massenschlachtung deuten. Wie passen diese beiden Aspekte zusammen? Und welche Rolle spielen die Tiere für die Ausbildung der ägyptischen Religion, in der sie auffällig in Erscheinung treten?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Kriminalfälle der Einheit

Kriminalfälle der Einheit

Report | 20.11.2018 | 22:05 - 22:48 Uhr (noch 10 Min.)
5/501
Lesermeinung
arte Klimafluch und Klimaflucht

Klimafluch und Klimaflucht - Massenmigration - Die wahre Umweltkatastrophe

Report | 20.11.2018 | 22:10 - 23:10 Uhr (noch 32 Min.)
/500
Lesermeinung
arte Goldene Löwenkopf- und Sichelformohrringe aus Herakleion waren in hellenistischer Zeit vom 4.-2. Jh.v.Chr. sehr beliebt. Die Ausgrabungen brachten auch Goldmünzen zutage.

Ägyptens versunkene Hafenstadt - Ein Mythos taucht auf

Report | 01.12.2018 | 21:05 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr