Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte

  • Iglesia Santa Clara. Vergrößern
    Iglesia Santa Clara.
    Fotoquelle: ZDF/© 2012 Blink Entertainme
  • Alte Handshrift. Vergrößern
    Alte Handshrift.
    Fotoquelle: ZDF/© 2012 Blink Entertainme
Report, Geschichte
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2012
ZDFinfo
Di., 20.11.
03:45 - 04:15
Mythos El Dorado


Seit Jahrhunderten lockt der Mythos um El Dorado Entdecker und Schatzsucher in die kolumbianischen Anden. Ein riesiger Goldschatz wird dort vermutet. 1969 findet sich eine erste Spur. Der Legende nach hat der Stamm der Muisca in einer Art Krönungszeremonie den neuen König mit Goldstaub, Kronen, Armbändern und Edelsteinen bedeckt. Dieser Schatz wurde dann auf einem Floß in die Mitte des Sees Guatavita gebracht und den Göttern geopfert. Trotz zahlreicher Versuche, das Gold und die Juwelen vom Grund des Gewässers zu bergen, fand man nur wenige Hinweise auf den Schatz der Muisca. Erst im Jahr 1969 wurde in einer Höhle - 80 Kilometer von Bogotá entfernt - ein kleines Floß gefunden. Aus massivem Gold gefertigt, lieferte es für die Historiker den entscheidenden Beweis. Um den Ursprung der Legende von El Dorado zu entschlüsseln, folgt die Dokumentation "Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte" den Spuren der spanischen Entdecker, die in historischen Dokumenten ihre Versessenheit, diese Goldlager zu finden, festgehalten haben. Zudem untersucht ein Metallurgie-Experte das gefundene Floß mit der modernsten Technik der Röntgenfluoreszenzanalyse und vergleicht die Befunde mit den Ergebnissen von anderen Goldfunden rund um den kleinen Bergsee Guatavita. Außerdem begleitet die Dokumentation eine kolumbianische Geologin auf ihrer spannenden Expedition, um die wahren Wurzeln des Muisca-Goldes zu ergründen, und untersucht mithilfe eines kolumbianischen Archäologen die Knochen der Muisca, um das Geheimnis dieser Menschen und ihrer Grabbeigaben zu verstehen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Kostja Ullmann als junger Soldat beim Ausrücken in den 1. Weltkrieg 1914.

Junges Deutschland - 1910 - 1945

Report | 17.11.2018 | 11:30 - 12:15 Uhr
3/501
Lesermeinung
arte Die 12-jŠhrige Frieda Hartmann (Lydia Maria Makrides) kŸmmert sich sogar heimlich um die verwundeten Soldaten.

Kleine Hände im Großen Krieg - Der Schmerz

Report | 18.11.2018 | 08:55 - 09:20 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Tobias (Markus Brandl, links), Markus (Sebastian Ströbel) und Lara Fellner (Leonie Rainer) müssen genau überlegen, wie sie vorgehen. Die Rettungsaktionen sind oft sehr aufwendig und riskant.

Neue Herausforderungen für "Die Bergretter". In sieben neuen Folgen müssen sie nicht nur in Not gera…  Mehr

Sein Stuhl wackelt bedenklich: Bundestrainer Joachim Löw.

In Leipzig empfängt die deutsche Nationalmannschaft Russland zum Länderspiel. Spannend wird es für d…  Mehr

Daisy Domerque (Jennifer Jason Leigh) soll gehängt werden. Kann sie ihrem Schicksal entgehen? Wegen eines Schneesturms landet sie in "The Hateful Eight" zunächst in einer Kneipe.

Quentin Tarantino bittet sein Publikum in einer verschneiten Hütte zu Tisch und lässt es lange auf d…  Mehr

Julia Jentsch und Nicholas Ofczarek suchen als Ermittler in "Der Pass" nach einem Serienkiller in den Alpen.

Pay-TV-Sender Sky setzt vermehrt auf Eigenproduktionen. In der Alpenthriller-Serie "Der Pass" jagt J…  Mehr