Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte

Report, Geschichte
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte

Infos
Produktionsland
Kanada
Produktionsdatum
2012
Servus TV
Fr., 14.12.
16:00 - 16:55
Die Frau Jesu


Die Dokumentation beleuchtet das so genannte Evangelium der Frau Jesu, ein Papyrusfragment vom Umfang einer Kreditkarte, das Mitte September 2012 bei seiner öffentlichen Präsentation ein gewaltiges Medienecho auslöste. Der sich aus 33 Wörtern der koptischen Sprache zusammensetzende Text besitzt das Potenzial, das gängige Jesus-Bild auf den Kopf zu stellen, nimmt der christliche Heiland hierin doch eindeutig Bezug auf seine Ehegattin. Verband den Messias mit Maria Magdalena doch mehr als der bloße Glaube? Hat Dan Browns Bestseller "Sakrileg" tatsächlich einen realen Bezug? Der Philologe Giovanni Maria Vian sieht in dem vermeintlichen Sensationsfund kurzerhand eine plumpe Fälschung. Mehr Zeit bei der Überprüfung der Authentizität nehmen sich wissenschaftliche Koryphäen wie der amerikanische Althistoriker und Papyrologe Roger S. Bagnall. Die Dokumentation kontrastiert die wesentlichen Indizien, die für und gegen die Echtheit des Evangeliums der Frau Jesu sprechen. Aber selbst wenn es sich um eine Fälschung handeln sollte, dürften noch etliche Informationen in Zusammenhang mit dem Leben und Wirken Jesu Christi ihrer Entdeckung harren. So werden allein in der Abteilung für Papyrusforschung der Oxford University zirka eine halbe Million auf einer ägyptischen Müllkippe gefundener, bislang noch unerforschter Papyrusfragmente aufbewahrt. Könnte ein erst kürzlich entdecktes, 4500 Jahre altes Tagebuch die Rätsel um den scheinbar unmöglichen Bau der Großen Pyramide von Gizeh aufklären? Ist Nofretetes berühmte Büste eine Fälschung? Existiert die Bundeslade wirklich? Wie kam es zur Entstehung der Moai-Statuen auf der Osterinsel? Anhand neuester Erkenntnisse in der Forensik und experimenteller Archäologie deckt die Doku-Reihe Geheimnisse auf, die über Jahrhunderte ungeklärt blieben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Am Ufer des Flusses Kolokscha erlŠutert Napoleon dem Generalstab seine Vorgehensweise, um die russische Armee vernichtend zu schlagen.

Napoleon Bonapartes Russland-Feldzug - Die Moskwa

Report | 15.12.2018 | 11:40 - 12:45 Uhr
3/505
Lesermeinung
arte Russische Kosaken

Kleine Hände im Großen Krieg - Die Revolution

Report | 16.12.2018 | 07:55 - 08:15 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Das US-Unternehmen hatte zuletzt öfter mit Gerüchten über Produktionsprobleme zu kämpfen, die sich auch auf den Börsenkurs auswirkten.

Elon Musk möchte mit Tesla die Welt radikal verändern. Die spannende Doku "Die Story im Ersten: Tesl…  Mehr

Rosi Mittermeier und Christian Neureuther beim Bergwandern - eine ordentliche Brotzeit gehört dazu.

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sind trotz ihrer Erfolge und regelmäßiger TV-Auftritte bod…  Mehr

Nico (Josefine Preuß) beim Notar: Sie erbt das Haus ihrer Tante im Harz.

Nico (Josefine Preuß) kehrt an den Ort zurück, an dem in ihrer Kindeheit ihre beste Freundin ums Leb…  Mehr

Die wintersportlich versierten Birkebeiner riskierten für die Rettung des jungen Håkon Håkonsson ihr Leben. Noch heute finden in Norwegen nach den damaligen Helden benannte Langstrecken-Rennen statt, etwa der "Birkebeinerløypet" oder das "Birkebeinerrennet".

Um den Thronfolger, Baby Håkon, zu beschützen, versuchen die Birkebeiner, ihn in Sicherheit zu bring…  Mehr

Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr