Aufgehebelt und ausgeraubt

  • Sicherheitsfenster können Einbrechern stärkeren Widerstand leisten. Vergrößern
    Sicherheitsfenster können Einbrechern stärkeren Widerstand leisten.
    Fotoquelle: ZDF/Claus Wischmann
  • Bei dem Einbruch haben Diebe die Münzsammlung von Peter Rohde gestohlen. Vergrößern
    Bei dem Einbruch haben Diebe die Münzsammlung von Peter Rohde gestohlen.
    Fotoquelle: ZDF/Claus Wischmann
  • Die Polizei kontrolliert ein verdächtiges Fahrzeug in einem Wohngebiet. Vergrößern
    Die Polizei kontrolliert ein verdächtiges Fahrzeug in einem Wohngebiet.
    Fotoquelle: ZDF/Claus Wischmann
  • Nebelmaschinen sollen Einbrecher in Fabrikhallen abschrecken. Vergrößern
    Nebelmaschinen sollen Einbrecher in Fabrikhallen abschrecken.
    Fotoquelle: ZDF/Claus Wischmann
  • Peter Rohde (M.) wurde Opfer eines Einbruchs. Vergrößern
    Peter Rohde (M.) wurde Opfer eines Einbruchs.
    Fotoquelle: ZDF/Claus Wischmann
  • Sicherheitsglas ist teuer, hält aber Einbruchsversuchen stand. Vergrößern
    Sicherheitsglas ist teuer, hält aber Einbruchsversuchen stand.
    Fotoquelle: ZDF/Claus Wischmann
  • Sicherheitsfenster sind mit einem Schraubenzieher nicht aufzuhebeln. Vergrößern
    Sicherheitsfenster sind mit einem Schraubenzieher nicht aufzuhebeln.
    Fotoquelle: ZDF/Claus Wischmann
  • Mit einem speziellen Computerprogramm will die Polizei vorhersagen, wo es eventuell die nächsten Einbrüche gibt. Vergrößern
    Mit einem speziellen Computerprogramm will die Polizei vorhersagen, wo es eventuell die nächsten Einbrüche gibt.
    Fotoquelle: ZDF/Claus Wischmann
Report, Recht und Kriminalität
Aufgehebelt und ausgeraubt

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Sa., 24.11.
14:45 - 15:15
Der Kampf gegen Einbrecher


Deutschlandweit wird etwa 450-mal am Tag eingebrochen. Die Zahlen steigen von Jahr zu Jahr. Besonders in der dunklen Jahreszeit werden ganze Straßenzüge von Einbrechern heimgesucht. Der Gesamtschaden durch Einbrüche beträgt bundesweit über 500 Millionen Euro pro Jahr. Auch Hausbesitzer Peter Rohde in Herborn wurde Opfer von Einbrechern. Und das schon zum dritten Mal. Diesmal haben die Täter Goldbarren im Wert von 2000 Euro mitgehen lassen. Jetzt holt sich Rohde fachlichen Rat, um sein Haus endlich einbruchsicher zu machen. Kripo-Berater Michael Michel hat über 1000 Einbrüche aufgenommen, er weiß genau, wo die Schwachstellen im Haus von Peter Rohde zu finden sind. Wichtiges Kriterium für die Täter: Sie wollen ihrer Arbeit ungestört nachgehen und suchen nach Anzeichen für die Abwesenheit von Mietern und Hausbesitzern. Ein Sicherheitsexperte zeigt Peter Rohde, wie einfach und schnell gängige Fenster und Türen zu überwinden sind. Um ein Haus oder eine Wohnung bestmöglich gegen Einbruch zu sichern, raten Experten dazu, unbedingt auf mechanische Sicherungen zu achten. Beim Landeskriminalamt in Nordrhein-Westfalen arbeitet eine Sonderkommission daran, die Zukunft vorherzusagen. In dem Pilotprojekt "Skala" versuchen Felix Bode und seine Kollegen herauszubekommen, wo und wann die Wahrscheinlichkeit für zukünftige Einbrüche besonders hoch ist. Sie wissen, Tatorte haben eine ansteckende Wirkung. Die errechneten Daten werden an die Streifen-Polizisten vor Ort weitergeleitet. Die "ZDF.reportage" begleitet die Beamten bei ihrer Streife und zeigt auf, welche Maßnahmen gegen Wohnungseinbruch helfen und was die Aufrüstung im Kampf gegen die Einbrecher kostet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Die Spur der Täter

Die Spur der Täter

Report | 21.11.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
3.53/5015
Lesermeinung
ZDF Die Polizeibeamten Dirk Hildebrandt und Rabea Grotthoff haben die Informationen des Systems in Osnabrück per Tablet immer mit dabei auf Streife.

plan b - Clevere Cops - Mit Hightech auf Verbrecherjagd

Report | 24.11.2018 | 18:25 - 19:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr