Aufgeklärt - Spektakuläre Kriminalfälle

  • Axel Petermann will wissen, wie sich die Opfer von Jürgen Bartsch gefühlt haben müssen. Vergrößern
    Axel Petermann will wissen, wie sich die Opfer von Jürgen Bartsch gefühlt haben müssen.
    Fotoquelle: ZDF/Bernd Reufels
  • Justizbeamte begleiten Jürgen Bartsch am 22. Juni 1966 aus der Polizeistation in Mettmann. Vergrößern
    Justizbeamte begleiten Jürgen Bartsch am 22. Juni 1966 aus der Polizeistation in Mettmann.
    Fotoquelle: ZDF/dpa
  • Um herauszufinden, wie weit sadistische Gedanken gehen können, besucht Profiler Axel Petermann ein SM-Studio. Vergrößern
    Um herauszufinden, wie weit sadistische Gedanken gehen können, besucht Profiler Axel Petermann ein SM-Studio.
    Fotoquelle: ZDF/Bernd Reufels
  • Ermittler-Duo Profiler Axel Petermann und Psychologin Katinka Keckeis. Vergrößern
    Ermittler-Duo Profiler Axel Petermann und Psychologin Katinka Keckeis.
    Fotoquelle: ZDF/Bernd Reufels
Report, Recht und Kriminalität
Aufgeklärt - Spektakuläre Kriminalfälle

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Sa., 28.07.
16:30 - 17:15
Die Lust am Töten: Jürgen Bartsch


Warum töten Männer Kinder? Wie werden sie zu Mördern? Und können sie jemals therapiert werden? Im Mittelpunkt des Filmes steht Jürgen Bartsch, der "Kirmesmörder". Er ist einer der berühmtesten Serienmörder der deutschen Nachkriegsgeschichte. Als Jürgen Bartsch seinen ersten Mord begeht, ist er selbst noch ein halbes Kind: Mit 15 tötet er den achtjährigen Klaus-Herrmann Jung. Drei weitere Morde folgen. Bartsch sucht sich seine Opfer auf Rummelplätzen, vergeht sich sexuell an ihnen. Nach den Taten erwürgt oder erschlägt er seine Opfer, zerstückelt die Leichen mit einem Messer und versteckt die Überreste in einem Luftschutzstollen. In der Dokumentationsreihe werden große Kriminalfälle der Geschichte mit einem eigenen Ansatz erzählt. Es werden parallel die Geschichten von Täter und Opfer aufgegriffen. Was machte den einen zum Täter, den anderen zum Opfer? Erzählt wird die Geschichte von zwei Menschen, die in einem schicksalhaften Moment aneinandergeraten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Die Versicherungsdetektive

Die Versicherungsdetektive

Report | 29.07.2018 | 19:05 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Kripo live - Logo

Kripo live

Report | 29.07.2018 | 19:50 - 20:15 Uhr
1.75/508
Lesermeinung
KabelEins Die spektakulärsten Kriminalfälle

Die spektakulärsten Kriminalfälle

Report | 29.07.2018 | 20:15 - 22:20 Uhr
4/506
Lesermeinung
News
Nach 30 Bestrahlungen hat Jan Fedder den Krebs besiegt. Jetzt spricht er erstmals öffentlich über seine Erkrankung.

Erst Krebs, dann schwere Brüche an den Beinen: Jan Fedder erzählt, warum er dennoch den Lebensmut ni…  Mehr

Oh, wie ist das schön: Hale erwacht nach der Prozedur in seinem neuen Körper (Ryan Reynolds). Im Hintergrund liegt leblos sein alter (Ben Kingsley).

Ben Kingsley lässt sich als schwerkranker Milliardär in den Körper eines Irak-Veteranen verpflanzen.…  Mehr

Monsieur Henri (Claude Brasseur) ist zunächst gar nicht begeistert von seiner neuen Mitbewohnerin Constance (Noémie Schmidt).

Regisseur Ivan Calbérac bringt mit "Frühstück bei Monsieur Henri" seine eigene Erfolgs-Boulevardkomö…  Mehr

Taylor Swift hat eine Rolle in der prestigeträchtigen Kino-Adaption des berühmten Musicals "Cats" ergattert. Es wird ihre erste Filmrolle seit "Hüter der Erinnerung - The Giver" (2014) sein.

Das gefeierte Musical "Cats" wird nun offenbar auch für das Kino verfilmt. Vier prominente Darstelle…  Mehr

In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr