Aufgetischt

  • Luggi Rasser, Wetterwart am Observatorium Sonnblick, in der Freizeit Stoasucher war fündig. Vergrößern
    Luggi Rasser, Wetterwart am Observatorium Sonnblick, in der Freizeit Stoasucher war fündig.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Ein unbeugsamer bei der Arbeit: der 87 jährige Bildhauer Anton Thuswaldner in seinem Freiluftatelier in Kaprun. Vergrößern
    Ein unbeugsamer bei der Arbeit: der 87 jährige Bildhauer Anton Thuswaldner in seinem Freiluftatelier in Kaprun.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Die Bäuerin Roswitha Langreiter, Schafzüchterin, Mama, Köchin, Filzpantoffelfabrikantin, also Frau auf ihrem Hof in Rauris. Vergrößern
    Die Bäuerin Roswitha Langreiter, Schafzüchterin, Mama, Köchin, Filzpantoffelfabrikantin, also Frau auf ihrem Hof in Rauris.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Luggi Rasser, Wetterwart am Observatorium Sonnblick der ZAMG Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, im Sonnenuntergang. Vergrößern
    Luggi Rasser, Wetterwart am Observatorium Sonnblick der ZAMG Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, im Sonnenuntergang.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Der Nepalesische Bergführer Nima Sherpa, im Sommer Gastkoch in der Küche des Ammererhofs in Rauris bäckt einmal in der Woche Brot im Holzofen für die Bergsteiger. Vergrößern
    Der Nepalesische Bergführer Nima Sherpa, im Sommer Gastkoch in der Küche des Ammererhofs in Rauris bäckt einmal in der Woche Brot im Holzofen für die Bergsteiger.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Der Rauriser Küchenchef Gregor Langreiter vom Restaurant Gusto im Wörtherhof. Vergrößern
    Der Rauriser Küchenchef Gregor Langreiter vom Restaurant Gusto im Wörtherhof.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Die Bäuerin Roswitha Langreiter, Schafzüchterin, Mama, Köchin, Filzpantoffelfabrikantin, mit einem ihrer Schützlinge, einem Schwarznasenschaf. Vergrößern
    Die Bäuerin Roswitha Langreiter, Schafzüchterin, Mama, Köchin, Filzpantoffelfabrikantin, mit einem ihrer Schützlinge, einem Schwarznasenschaf.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Die Marktgemeinde Rauris im Pinzgau am Fuß der Sonnblickgruppe. Vergrößern
    Die Marktgemeinde Rauris im Pinzgau am Fuß der Sonnblickgruppe.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Ferdinand Rieder, Ranger im Nationalpark Hohe Tauern mit Firn, dem Gletschereis von der Pasterze. Vergrößern
    Ferdinand Rieder, Ranger im Nationalpark Hohe Tauern mit Firn, dem Gletschereis von der Pasterze.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Die Pasterze am Großglockner, mit mehr als 8 km Länge der größte Gletscher Österreichs und der längste der Ostalpen. Vergrößern
    Die Pasterze am Großglockner, mit mehr als 8 km Länge der größte Gletscher Österreichs und der längste der Ostalpen.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Stefan Schwaiger, Sicherheitsbeauftragter auf der Großglockner Hochalpenstraße und Regisseur Thomas Knoglinger. Vergrößern
    Stefan Schwaiger, Sicherheitsbeauftragter auf der Großglockner Hochalpenstraße und Regisseur Thomas Knoglinger.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Der Nepalesische Bergführer Nima Sherpa, im Sommer Gastkoch in der Küche des Ammererhofs in Rauris. Vergrößern
    Der Nepalesische Bergführer Nima Sherpa, im Sommer Gastkoch in der Küche des Ammererhofs in Rauris.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Dal Bhat, das Nepalesische Nationalgericht, ein Rezept von Nima Sherpas Mama, gekocht für Aufgetischt im Ammererhof in Rauris. Vergrößern
    Dal Bhat, das Nepalesische Nationalgericht, ein Rezept von Nima Sherpas Mama, gekocht für Aufgetischt im Ammererhof in Rauris.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Geschmorte Rindsbackerln und Erdäpfelroulade mit Steinpilzfülle von Gregor Langreiter, Küchenchef im Gusto des Wörtherhofs in Rauris. Vergrößern
    Geschmorte Rindsbackerln und Erdäpfelroulade mit Steinpilzfülle von Gregor Langreiter, Küchenchef im Gusto des Wörtherhofs in Rauris.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Die Pasterze am Großglockner, mit mehr als 8 km Länge der größte Gletscher Österreichs und der längste der Ostalpen. Vergrößern
    Die Pasterze am Großglockner, mit mehr als 8 km Länge der größte Gletscher Österreichs und der längste der Ostalpen.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Der Nepalesische Bergführer Nima Sherpa, im Sommer Gastkoch in der Küche des Ammererhofs in Rauris. Vergrößern
    Der Nepalesische Bergführer Nima Sherpa, im Sommer Gastkoch in der Küche des Ammererhofs in Rauris.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Stefan Schwaiger, Sicherheitsbeauftragter auf der Großglockner Hochalpenstraße in Vorbereitung der Saison. Vergrößern
    Stefan Schwaiger, Sicherheitsbeauftragter auf der Großglockner Hochalpenstraße in Vorbereitung der Saison.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
Report, Essen und Trinken
Aufgetischt

Infos
Produktionsland
Deutschland
ORF2
So., 06.01.
17:35 - 18:25
Am Großglockner


Ungeheure Kräfte haben vor Millionen Jahren eine hochalpine Landschaft entstehen lassen. Und bis heute ist sie nicht zur Ruhe gekommen. Hier ist der Platz, an dem Mythen entstehen. "Aufgetischt" will mehr von der Seele des Großglockners erfahren, und wendet sich den Menschen zu, die an und mit diesem Berg leben, die dazu beitragen, das Gebiet stetig besiedelt erhalten: Roswitha Langreiter sorgt mit ihren Schwarznasenschafen dafür, dass die Gegend nicht noch schneller verbuscht. Wetterwart Luggi Rasser sendet täglich wichtige Messdaten aus einer Höhe von 3106m - sein Beitrag zur Österreich weiten Wetterprognose. Ferdinand Rieder liebt es, wenn's funkelt. Es ist das Gletschereis der Pasterze, zu dem der Ranger des Nationalparks Hohe Tauern eine respektvolle Beziehung unterhält. Damit alle mit den Verhältnissen der einmaligen Panoramastraße zufrieden sein können, rückt Stefan Schwaiger täglich aus und sorgt dafür, dass sich jeder der 48 Kilometer in gutem Zustand befindet. Ähnlich dem 87jährigen Bildhauer Anton Thuswaldner. Um den Großglockner hat es sich bereits herumgesprochen, der Berg lockt nicht allein mit seinem Gipfel: wunderbare Almen und Alpengasthöfe wie der "Ammererhof" sorgen aufmerksam für das Wohl ihrer Gäste. Und selbst kulinarische Gipfelerstürmungen sind nicht ausgeschlossen. Dann führt der Weg direkt ins Restaurant "Gusto" von Anita und Gregor Langreiter. Für alle, die vor der Mächtigkeit des Glockners schaudern, hat Johann Wolfgang von Goethe Verständnis: Die Höhe reizt uns, nicht die Stufe: den Gipfel vor Augen wandeln wir gerne auf der Ebene.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Lagerküche wie im Mittelalter

Lagerküche wie im Mittelalter

Report | 05.01.2019 | 16:00 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Logo

Der Vorkoster

Report | 05.01.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.09/5032
Lesermeinung
BR Schuhbecks

Schuhbecks

Report | 06.01.2019 | 17:15 - 17:45 Uhr
3.35/5017
Lesermeinung
News
Filmemacher Christian Weisenborn (rechts) und sein älterer Bruder Sebastian mit dem Tagebuch ihres Vaters, des lange verunglimpften NS-Widerstandskämpfers Günther Weisenborn.

Die NS-Widerstandsbewegung "Rote Kapelle" wurde lange zu Unrecht verunglimpft und geriet in Vergesse…  Mehr

Es geht zwischen Martin Rütter und Mirja Boes (rechts) darum, ob nun Hunde oder Katzen "toller" seien. In dieser sehr wichtigen Frage soll Ruth Moschner als Moderatorin schlichten.

Hund oder Katze – was ist denn nun das bessere Haustier? RTL macht aus diesem Thema direkt eine ganz…  Mehr

Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr