Aufgetischt am Sonntag

  • "Sarma", Krautrouladen von Rebhuhn-Küchenchefin Martina Jung gibts zu Mittag. Vergrößern
    "Sarma", Krautrouladen von Rebhuhn-Küchenchefin Martina Jung gibts zu Mittag.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Der Autor und Musiker Stefan Slupetzky (mitte) mit den Mitgliedern des "Trio Lepschi" Tomas Slupetzky und Stefan Zrost in ihrem Beisl "Rebhuhn" im Servitenviertel. Vergrößern
    Der Autor und Musiker Stefan Slupetzky (mitte) mit den Mitgliedern des "Trio Lepschi" Tomas Slupetzky und Stefan Zrost in ihrem Beisl "Rebhuhn" im Servitenviertel.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Die Küchenchefin vom "Rebhuhn" in der Berggasse, Martina Jung. Vergrößern
    Die Küchenchefin vom "Rebhuhn" in der Berggasse, Martina Jung.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Der frühmorgendliche Blick über das Servitenviertel. Vergrößern
    Der frühmorgendliche Blick über das Servitenviertel.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Der Polpo und sein Meister: Xerxes Panzenböck, la Pasteria. Vergrößern
    Der Polpo und sein Meister: Xerxes Panzenböck, la Pasteria.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
  • Die Keramikkünstlerin Sabine Berchtold in ihrem Atelier in der Berggasse mit den Fototellern, die für Aufgetischt hergestellt wurden. Vergrößern
    Die Keramikkünstlerin Sabine Berchtold in ihrem Atelier in der Berggasse mit den Fototellern, die für Aufgetischt hergestellt wurden.
    Fotoquelle: ORF / Satel Film / Claus Muhr
Report, Menschen
Aufgetischt am Sonntag

Infos
Produktionsland
Österreich
ORF2
So., 16.09.
14:05 - 14:30
Das Servitenviertel


Ein abwechslungsreicher Spaziergang durch das Servitenviertel im 9. Wiener Gemeindebezirk mit literarischen und kulinarischen Begegnungen! Es ist wie ein Dorf inmitten der Stadt, das Servitenviertel. Einer der bekanntesten "Dorfbewohner" ist der Autor und Musiker Stephan Slupetzky. Hier ist er aufgewachsen, in die Schubert-Schule gegangen, hier schreibt er seine Kriminalromane, hier probt er mit seiner Wienerlied-Band "Trio Lepschi", hier lebt er mit seiner Familie. Wie Inseln im Strom der Großmärkte und des Überflusses muten kleine alte Geschäfte an, wie die Eisenwarenhandlung und die Drogerie in der Liechtensteinstraße, in der ein Hocker steht, auf dem angeblich Sigmund Freud gesessen ist. Kulinarisch betrachtet ist das Servitenviertel ein Eldorado: Vom balkanischen Sarma bis zur italienischen Pasta reicht das aufgetischte Angebot.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Werner Tiki Küstenmacher, Zeichner, Autor und Pfarrer, erkundet moderne Kirchen in Bayern - eine spannende und unterhaltsame Erkundungsfahrt.

Räume für die Seele

Report | 24.10.2018 | 11:30 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Auch Rapper und Musikproduzent Cashmo (Foto) will Sebastian unterstützen

Ich hör auf... und fang neu an - Ich hör auf... und fang neu an - Pilot

Report | 25.10.2018 | 22:15 - 23:20 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Der Fälscher Michael Born

Der Fälscher Michael Born

Report | 26.10.2018 | 05:30 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr