Aufstieg und Fall des Kommunismus

  • Mao proklamiert die Volksrepublik China. Vergrößern
    Mao proklamiert die Volksrepublik China.
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV Hamburg
  • Stalin auf dem Weg zum Kreml. Vergrößern
    Stalin auf dem Weg zum Kreml.
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV Hamburg
  • Stalin bei der Potsdamer-Konferenz. Vergrößern
    Stalin bei der Potsdamer-Konferenz.
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV Hamburg
  • Stalin bei der Konferenz von Jalta. Vergrößern
    Stalin bei der Konferenz von Jalta.
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV Hamburg
Report, Politik
Aufstieg und Fall des Kommunismus

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Di., 18.07.
21:45 - 22:30
Der Eiserne Vorhang


Das demokratische Europa kann wenig gegen die skrupellose Machtpolitik Stalins ausrichten. Die Sowjetunion schmiedet einen "Eisernen Vorhang", einen sozialistischen Block. Der unterstützt bedingungslos die Politik Stalins. 1949 verkündet der chinesische Kommunistenführer Mao Zedong den Sieg über die nationalchinesischen "Kuomintang". Mao steigt zum Parteiführer auf und träumt von einer klassenlosen Gesellschaft. Zuvor haben bereits in Nordvietnam und Nordkorea die Kommunisten die Macht übernommen. In den ersten Jahren richten sich die neuen Regime in Asien ganz nach den Vorgaben aus der Sowjetunion. Zum 70. Geburtstag von Josef Stalin versammeln sich 1948 die Kommunistenführer aus der ganzen Welt in Moskau, um dem unumschränkten Herrscher über die kommunistische Welt zu huldigen. Inzwischen hat die Führung in Moskau das System des GULAG perfektioniert und verfolgt gnadenlos jede Kritik an der stalinistischen Ordnung. In den Satellitenstaaten Osteuropas regt sich erst nach dem Tod des Diktators 1953 Widerstand gegen die Bevormundung aus Moskau. Der Streik der Bauarbeiter in Ostberlin eskaliert. Sowjetische Panzer unterdrücken am 17. Juni 1953 den friedlichen Protest mit brutaler Gewalt. Auch der Versuch der ungarischen Parteiführung, sich 1956 mehr politischen Spielraum zu verschaffen, scheitert am Widerstand aus Moskau.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die Nacht, in der die Panzer rollten

Die Nacht, in der die Panzer rollten - Erdogan und der gescheiterte Putsch

Report | 21.07.2017 | 20:15 - 21:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
MDR Drei Tage im September

Drei Tage im September

Report | 24.07.2017 | 22:05 - 22:48 Uhr
5/502
Lesermeinung
BR Kontrovers - Das Politikmagazin

Kontrovers

Report | 26.07.2017 | 21:00 - 21:45 Uhr
2.93/5015
Lesermeinung

 

News
Christina, Bianca, Svenja und Anastasyia kämpften auf dem Laufsteg und beim Gruppen-Fotoshooting um den Einzug in die Top 30.

Wer hat in der 2. Staffel der Castingshow "Curvy Supermodel" das Zeug fürs Finale? Wir halten Sie au…  Mehr

Sandra Bullock soll in Netflix' postapokalyptischem Film "Bird Box" nach einer unheimlichen Alien-Invasion ums Überleben kämpfen.

Nach Brad Bitt und Will Smith spielt mit Sandra Bullock erneut ein hochkarätiger Hollywood-Star eine…  Mehr

Moderator Elton hat eine Erklärung dafür, dass "1, 2 oder 3" seit 40 Jahren erfolgreich im TV läuft. Er zieht dabei den Vergleich zu einem Schnitzel: "Es ist einfach ein super leckeres Gericht mit den perfekten Zutaten, das nie langweilig wird!"

Als "Show-Praktikant" in den Sendungen von Stefan Raab ist Elton ist bekannt geworden. Warum er und …  Mehr

Giuseppe Pedersoli war beim Filmfest München zu Gast, da dort mit "Sie nannten ihn Spencer" eine Dokumentation über seinen verstorbenen Vater, Bud Spencer, Premiere feierte.

Der Sohn des vor einem Jahr verstorbenen Bud Spencer, Giuseppe Pedersoli, spricht im Interview über …  Mehr

Kurz vor dem Finale rausgeflogen sind Sebastian...

Jessica Paszka verteilt in der aktuellen Staffel von "Die Bachelorette" die Rosen bei RTL. Dabei dar…  Mehr