Aufstieg und Fall des Kommunismus

Report, Geschichte
Aufstieg und Fall des Kommunismus

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Spiegel Geschichte
Fr., 18.05.
12:35 - 13:20
Folge 12, Das lange Ende


Die Planwirtschaft erweist sich Ende der achtziger Jahre in der UdSSR und ihren Satellitenstaaten als nicht reformierbar. Den erfolgreicheren Weg der chinesischen Führung, kapitalistische Methoden zuzulassen, will man in Europa nicht gehen. Chinesische Intellektuelle hoffen vergeblich, dass den Wirtschaftsreformen Deng Xiaopings auch politische folgen werden. Im Frühjahr 1989 demonstrieren Studenten wochenlang auf dem Tiananmen-Platz von Peking und werden mit brutaler Gewalt gestoppt. In der DDR lassen sich die Regimegegner dagegen nicht mehr aufhalten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR So war das alte Hessen - Schwalm

So war das alte Hessen - Schwalm

Report | 22.05.2018 | 00:00 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Germanen im Südwesten

Germanen im Südwesten - Woher kamen sie?

Report | 22.05.2018 | 07:00 - 07:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Büste von Hatschepsut.

Königinnen vom Nil - Die große Hatschepsut

Report | 22.05.2018 | 14:05 - 14:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr