Aufstieg und Fall des Kommunismus

  • Wladimir Iljitsch Lenin bei einer Ansprache im Jahre 1920. Vergrößern
    Wladimir Iljitsch Lenin bei einer Ansprache im Jahre 1920.
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV Hamburg
  • Wladimir Iljitsch Lenin (M.) gemeinsam mit Josef Stalin (l.)  und Michail Iwanowitsch Kalinin (r.) im Jahre 1919. Vergrößern
    Wladimir Iljitsch Lenin (M.) gemeinsam mit Josef Stalin (l.) und Michail Iwanowitsch Kalinin (r.) im Jahre 1919.
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV Hamburg
  • Wladimir Iljitsch Lenin bei einer Ansprache 1918. Vergrößern
    Wladimir Iljitsch Lenin bei einer Ansprache 1918.
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV Hamburg
  • Wladimir Iljitsch Lenin im Jahre 1920. Vergrößern
    Wladimir Iljitsch Lenin im Jahre 1920.
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV Hamburg
Report, Geschichte
Aufstieg und Fall des Kommunismus

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Mi., 22.08.
03:25 - 04:10
Von der Revolution zum Terror


Der Winterpalast in Sankt Petersburg ist am 25. Oktober 1917 Schauplatz einer Zeitenwende. Im Namen des Kommunismus putschen sich die Bolschewiki in Russland zur Macht. Hätte ein militärisch schlagkräftiges Regiment bereitgestanden, wäre es mit großer Wahrscheinlichkeit nicht zur Besetzung des Winterpalastes gekommen, hätte es keine Machtübernahme der Bolschewiki gegeben. Und in einem großen Teil der Welt möglicherweise keine jahrzehntelange Herrschaft des Kommunismus. Einen Tag nach dem Putsch lässt Lenin drei Dekrete verabschieden, die Russland grundlegend verändern sollen: unverzüglicher Friedensschluss mit Deutschland, Landverteilung an die Bauern und Verstaatlichung der Industrien. Bei den Friedensverhandlungen in Brest-Litowsk vertritt Außenkommissar Leo Trotzki die russischen Positionen. Während er Propagandareden über die Hoffnung der Arbeitermassen hält, beharren die Deutschen auf ihren Forderungen. Lenin und Trotzki wollen die Weltrevolution. Ihr Kalkül: Die Arbeiter und Soldaten in ganz Europa haben genug von Entbehrungen und Krieg. Die bolschewistische Revolution in Russland werde sie zu ähnlichen Aktionen in ihren Ländern inspirieren. Die Revolution in Russland steuert unterdessen in Richtung Terror, der kommunistische Polizeistaat entsteht. Eine "außerordentliche Kommission zur Bekämpfung von Konterrevolution, Spekulation und Sabotage", kurz Tscheka, soll die Feinde der Revolution an der inneren Front vernichten. Für Kritik am roten Terror hat Lenin kein Verständnis: "Wie soll eine Revolution ohne Exekutionskommandos funktionieren?", fragt er.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Inszenierung mit Komparsen: Cannstatter Volksfest, Hexenschaukel um 1930.

Das Jahr ohne Sommer - Wie das Cannstatter Volksfest entstand

Report | 23.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Der erste "Kindertransport": Anfang Dezember 1938 warten deutsch-jüdische Jungen und Mädchen im Fährhafen Hoek van Holland auf die Weiterreise nach Großbritannien.

ZDF-History - Rettung der Zehntausend - Die Kindertransporte

Report | 23.09.2018 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Geç Orta Çag'da Sehir

Geç Orta Çag'da Sehir - Kadinlar, Ilerleme, Önyargilar

Report | 24.09.2018 | 07:05 - 07:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr

Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) von der Mordkommission vermuten, dass sich das geraubte Klee-Bild in der Musikhochschule befindet.

Der ehemalige Hausmeister der Münchner Musikhochschule, früher war das Gebäude der Führerbau, wird e…  Mehr

Dieses Lachen kann nur Glück bringen: Beth (Rebecca Hall) sorgt dafür, dass Dinks (Bruce Willis) Geschäft prächtig läuft.

"Lady Vegas" begleitet eine Stripperin auf dem Weg zur erfolgreichen Buchmacherin. Locker-seichte Ad…  Mehr

Ziemlich ramponiert! Steffen Henssler steckt mit seiner Duell-Variante "Schlag den Henssler" in der Quoten-Krise.

Zuletzt setzte es für den TV-Koch in "Schlag den Henssler" zwei Niederlagen in Folge. Auch die Quote…  Mehr

Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr