Augenschmaus

  • Chefkoch Kei Kobayashi (re.) und Manga-Autor Jiro Taniguchi (li.) begeben sich auf eine kulinarische Reise in ihre gemeinsame Heimat Japan. Vergrößern
    Chefkoch Kei Kobayashi (re.) und Manga-Autor Jiro Taniguchi (li.) begeben sich auf eine kulinarische Reise in ihre gemeinsame Heimat Japan.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Jiro Taniguchi ist einer der bedeutendsten Manga-Autoren Japans: In "Der Gourmet - Von der Kunst allein zu genießen" widmet er sich der Küche seines Landes. Vergrößern
    Jiro Taniguchi ist einer der bedeutendsten Manga-Autoren Japans: In "Der Gourmet - Von der Kunst allein zu genießen" widmet er sich der Küche seines Landes.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Der japanische Spitzenkoch Kei Kobayashi ist von Taniguchis Manga "Der Gourmet - Von der Kunst allein zu genießen" begeistert. Vergrößern
    Der japanische Spitzenkoch Kei Kobayashi ist von Taniguchis Manga "Der Gourmet - Von der Kunst allein zu genießen" begeistert.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Essen und Trinken
Augenschmaus

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 24/03 bis 23/05
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2014
arte
Mo., 25.03.
03:35 - 04:05
Jiro Taniguchi: Der Gourmet


Mahlzeiten sind oft Anlass für Geselligkeit. Aber auch alleine lassen sie sich genießen - ähnlich wie die Lektüre eines Buches oder eines Comics, da man dabei zur Ruhe kommt. Der japanische Manga-Autor Jiro Taniguchi widmet sich in seinem Buch "Der Gourmet - Von der Kunst allein zu genießen" der Küche seines Landes und lässt die Hauptfigur verschiedene traditionelle Gerichte entdecken. Dabei stehen kleine Restaurants und einfache, beliebte Speisen im Vordergrund. Die gleichnamige Serie ist in Japan ein großer Erfolg. Der in Paris lebende Kei Kobayashi gehört zu einer neuen Generation von Spitzenköchen. Er ist gerührt von der Geschichte des einsamen Feinschmeckers und lädt Jiro Taniguchi auf eine kulinarische Reise ins Land ihrer gemeinsamen Ahnen ein. Dabei orientiert er sich an den Gerichten, die Taniguchi in seinem Manga erwähnt. Ein unverhofftes Genusserlebnis, dem sich Jiro Taniguchi gerne hingibt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Eijeijei ... - Österliche Hausmannskost mit Jürgen Beckers

Eijeijei - Österliche Hausmannskost mit Jürgen Beckers

Report | 23.04.2019 | 04:40 - 05:40 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
RTL II Die Kochprofis - Einsatz am Herd

Die Kochprofis - Einsatz am Herd - Hobelbank in Würzburg

Report | 23.04.2019 | 07:00 - 08:00 Uhr
2.99/5083
Lesermeinung
3sat Smörrebröd.

Der Geschmack Europas - Der dänische Süden

Report | 23.04.2019 | 11:40 - 12:10 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Luca und Natalie waren auf derselben Grundschule. Was machen sie heute, zwölf Jahre danach?

"Die Kinder der Utopie" porträtiert sechs Jugendliche, die gemeinsam zur Grundschule gegangen sind u…  Mehr

Klar, in Deutschland fühlt sich der gebürtige Brite Ross Antony mittlerweile pudelwohl, doch eines fehlt dem Musiker hierzulande: Ein echtes Königshaus!

Ross Antony besitzt seit einiger Zeit neben der britischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Nun…  Mehr

Mimi und Josefin feiern mit ihren Coaches.

Premiere in der siebten Staffel der SAT.1-Castingshow "The Voice Kids": Zum ersten Mal hat ein Duo g…  Mehr

Stets gemeinsam: Szene aus dem letzten Tatort von Sabine Postel und Oliver Mommsen.

Sie hören auf, obwohl es gerade am schönsten ist, am besten läuft: Am Ostermontag sendet die ARD den…  Mehr

"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr