Außer Kontrolle - Die Columbia-Katastrophe

  • Februar 2003: Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre explodiert die Raumfähre Columbia. Vergrößern
    Februar 2003: Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre explodiert die Raumfähre Columbia.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Februar 2003: Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre explodiert die Raumfähre Columbia. Vergrößern
    Februar 2003: Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre explodiert die Raumfähre Columbia.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Februar 2003: Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre explodiert die Raumfähre Columbia. Vergrößern
    Februar 2003: Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre explodiert die Raumfähre Columbia.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Februar 2003: Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre explodiert die Raumfähre Columbia. Vergrößern
    Februar 2003: Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre explodiert die Raumfähre Columbia.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Februar 2003: Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre explodiert die Raumfähre Columbia. Vergrößern
    Februar 2003: Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre explodiert die Raumfähre Columbia.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Februar 2003: Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre explodiert die Raumfähre Columbia. Vergrößern
    Februar 2003: Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre explodiert die Raumfähre Columbia.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Februar 2003: Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre explodiert die Raumfähre Columbia. Vergrößern
    Februar 2003: Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre explodiert die Raumfähre Columbia.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Februar 2003: Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre explodiert die Raumfähre Columbia. Vergrößern
    Februar 2003: Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre explodiert die Raumfähre Columbia.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Dokumentation
Außer Kontrolle - Die Columbia-Katastrophe

Infos
Originaltitel
Out of Control, 103 - Columbia, Explosion of the Space Shuttle
Produktionsland
Frankreich
n-tv
Di., 14.08.
02:30 - 03:10


Im Februar 2003 explodierte die Raumfähre Columbia beim Wiedereintritt in die Atmosphäre. Alle sieben Besatzungsmitglieder wurden nur 16 Minuten vor der geplanten Landung getötet. Über die Ursache, die zur Katastrophe führte, kursierten innerhalb der NASA schnell verschiedene Theorien. Während man zunächst von einem defekten Hitzeschutz ausging, glaubten andere an ein Versagen des Autopiloten. Die Doku rollt die Ereignisse neu auf.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Planet Wissen - Logo

Planet Wissen

Report | 20.09.2018 | 11:15 - 12:15 Uhr (noch 36 Min.)
3.63/5046
Lesermeinung
DMAX Railroad Alaska

Railroad Alaska - Schockgefroren(The Big Freeze)

Report | 20.09.2018 | 15:15 - 16:15 Uhr
2.4/5010
Lesermeinung
HR hallo hessen
Moderatorenteam

hallo hessen

Report | 20.09.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
3.05/5039
Lesermeinung
News
Neben "Kruso" (Mittwoch, 26.09., 20.15 Uhr, ARD), der Verfilmung des gleichnamigen Romans, der 2014 den Deutschen Buchpreis erhielt, ist Albrecht Schuch noch in einer weiteren, bärenstarken Hauptrolle binnen 48 TV-Stunden zu sehen.

Für viele ist Albrecht Schuch noch ein Geheimtipp. Dabei gilt der hochbegabte Schauspieler längst al…  Mehr

Eddie Murphy tritt in die Fußstapfen von Walter Matthau und Jack Lemmon. In der Neuverfilmung von "Ein verrücktes Paar" wird der Schauspieler eine der Hauptrollen übernehmen.

Jack Lemmon und Walter Matthau gingen sich in "Ein verrücktes Paar" an die Gurgel. In der Neuauflage…  Mehr

NDR-Journalistin Anja Reschke erhielt in diesem Jahr bereits den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis. Nun wird sie mit einem weiteren hochkarätigen Journalistenpreis ausgezeichnet.

Anja Reschke ist aus TV-Sendungen wie "Panorama" und "Zapp" bekannt. Sie stehe "mit ihrer publizisti…  Mehr

Sie sind "Earth's Mightiest Heroes": Marvels "Avengers".

Im Getöse von "Avengers: Age of Ultron", den VOX nun wiederholt, geht vieles unter, was die bisherig…  Mehr

Die Ngogo-Schimpansen tief im Dschungel Ugandas sehen recht harmlos aus. Forscher beschreiben sie jedoch als äußerst aggressiv. Ihr Clan ist dreimal so groß wie herkömmliche Schimpansen-Gruppen.

Mehr als 20 Jahre lang begleiteten Wissenschaftler einen Schimpansen-Clan in Uganda. Die ARTE-Doku "…  Mehr