Australien

  • Die ersten Lebensmonate verbringen Koalababys gut geschützt im Beutel der Mutter - erst dann beginnen sie, die Welt zu entdecken - anfangs oft auf dem Rücken der Mutter. Vergrößern
    Die ersten Lebensmonate verbringen Koalababys gut geschützt im Beutel der Mutter - erst dann beginnen sie, die Welt zu entdecken - anfangs oft auf dem Rücken der Mutter.
    Fotoquelle: © NDR Naturfilm doclights/Grospitz/Westphalen
  • ARD/NDR AUSTRALIEN (2), "In den Wäldern der Koalas", am Sonntag (19.04.15) um 16:30 Uhr im ERSTEN.
Früher wurden Koalas wegen ihres plüschigen Fells gejagt, heute stehen die Beuteltiere unter Schutz. Vergrößern
    ARD/NDR AUSTRALIEN (2), "In den Wäldern der Koalas", am Sonntag (19.04.15) um 16:30 Uhr im ERSTEN. Früher wurden Koalas wegen ihres plüschigen Fells gejagt, heute stehen die Beuteltiere unter Schutz.
    Fotoquelle: © NDR/doclights/Grospitz/Westphalen
  • ARD/NDR AUSTRALIEN (2), "In den Wäldern der Koalas", am Sonntag (19.04.15) um 16:30 Uhr im ERSTEN.
Der Seidenlaubenvogel sorgt sich um seine „Schmucksammlung“: Er sammelt Blüten, Schneckenhäuser und Blätter in bestimmten Farben, um damit den Weibchen zu imponieren. Vergrößern
    ARD/NDR AUSTRALIEN (2), "In den Wäldern der Koalas", am Sonntag (19.04.15) um 16:30 Uhr im ERSTEN. Der Seidenlaubenvogel sorgt sich um seine „Schmucksammlung“: Er sammelt Blüten, Schneckenhäuser und Blätter in bestimmten Farben, um damit den Weibchen zu imponieren.
    Fotoquelle: © NDR/doclights/Grospitz/Westphalen
  • Huckepack auf dem Rücken der Mutter entdecken Koalas die Welt der Eukalyptuswälder Australiens. Vergrößern
    Huckepack auf dem Rücken der Mutter entdecken Koalas die Welt der Eukalyptuswälder Australiens.
    Fotoquelle: © NDR/doclights/Grospitz/Westphalen
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Australien

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2014
arte
Mi., 15.01.
18:30 - 19:20
Folge 2, In den Wäldern der Koalas


Die großen Eukalyptuswälder im Osten Australiens sind das Reich der Koalas. Zwar sind "Australiens Teddybären" eher als gemütliche Tiere bekannt, doch in der Paarungszeit werden Koala-Männchen plötzlich zu wahren Draufgängern, die den Weibchen und Rivalen das Leben schwermachen. Doch die wissen sich zu wehren - mit scharfen Krallen und manch anderen Tricks. Australiens Osten birgt zahlreiche Überraschungen: Monatelang sind die Gipfel der Australischen Alpen mit Schnee bedeckt. Selbst im Hochgebirge leben Beuteltiere wie der Bergbilchbeutler, die sich an das raue Klima angepasst haben. Außerdem gibt es hier noch den vielleicht seltensten Froschlurch der Welt. Der fünfte Kontinent ist nicht nur für seine Beuteltiere berühmt: In den Flüssen der Ostküste taucht ein merkwürdiges Wesen mit Entenschnabel und Biberschwanz nach Fischen und Krebsen. Es ist das Schnabeltier, ein eierlegendes Säugetier. Ebenso seltsam ist sein nächster Verwandter: Der stachelige Ameisenigel stöbert mit langer Schnauze in Termitenbauten nach seiner Lieblingsspeise. Im Wald der Koalas leben auch gefährliche Fallensteller. Die Todesotter lockt ihre Beute mit ihrer Schwanzspitze, die aussieht wie ein sich ringelnder Wurm. Kommt ihr ein neugieriges Opfer zu nah, schlägt sie zu. Vor dieser gut getarnten Giftschlange sollte man sich unbedingt in Acht nehmen, denn ein einziger Biss der Todesotter kann auch für Menschen tödlich sein. Der Leierschwanz ist der Meistersänger im Eukalyptuswald. Mit langem Federschmuck und komplexen Melodien versucht er, Weibchen in seine Balzarena zu locken. Und er imitiert die Gesänge der anderen Vögel im Wald perfekt. Auch Umgebungsgeräusche kann er nachahmen. Der ordnungsliebende Seidenlaubenvogel hingegen bezirzt die Weibchen mit einer Sammlung aus gelben und blauen Gegenständen, die er sorgsam um seine kunstvoll errichtete Liebeslaube drapiert. Ob glänzende Federn, leere Schneckenhäuschen oder Plastiklöffel - alles, was die richtige Farbe hat, kommt ihm gerade recht, um die Auserwählte zu umwerben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sonnenklar TV HD Urlaubsträume

Urlaubsträume

Natur + Reisen | 23.01.2020 | 11:30 - 12:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
SF1 Mini Schwiiz, Dini Schwiiz
Keyvisual 
2018

Copyright: SRF

Mini Schwiiz, dini Schwiiz - Berner Seeland - Tag 4 - Ins

Natur + Reisen | 23.01.2020 | 18:15 - 18:40 Uhr
/500
Lesermeinung
History Mountain Men - Überleben in der Wildnis

Mountain Men - Überleben in der Wildnis - Gefährliches Hoch

Natur + Reisen | 24.01.2020 | 09:45 - 10:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Happy Birthday, MacGyver! Am 23. Januar feiert Richard Dean Anderson seinen 70. Geburtstag.

Als "MacGyver" erlangte Richard Dean Anderson Kultstatus. Am 23. Januar feiert der Schauspieler sei…  Mehr

Der kleine Kobold Pumuckl und Meister Eder (Gustl Bayrhammer) kehren wieder ins Fernsehen zurück: Der BR strahlt digital neu aufbereitete Folgen aus.

"Meister Eder und sein Pumuckl" sind wieder da – digital neu aufbereitet sind die beiden ab März im …  Mehr

Dass aus dem tollpatschigen Roboter Baymax einmal ein richtiger Superheld wird, hätte man wohl nicht gedacht. Doch um seinen "Patienten" Hiro über den Verlust seines Bruders hinwegzuhelfen, tut der Roboter alles.

Der technisch brillante Animationsfilm "Baymax – Riesiges Robowabohu" überzeugt durch faszinierend z…  Mehr

22 Kandidatinnen sind ab Januar in der RTL-Sendung "Der Bachelor" dabei. Wir stellen sie vor.

Ein Mann, 22 Frauen: "Bachelor" Sebastian Preuß will mit Hilfe von RTL seine Traumfrau finden. Wer e…  Mehr