Australien - Im Reich der Riesenkängurus

  • Die Bartagame kann ihre Schuppenfärbung ändern. Tagsüber in der Hitze des Outbacks trägt sie den "Tarnlook", passend zum roten Wüstenboden. Vergrößern
    Die Bartagame kann ihre Schuppenfärbung ändern. Tagsüber in der Hitze des Outbacks trägt sie den "Tarnlook", passend zum roten Wüstenboden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Nur unter bestimmten Bedingungen bilden Wellensittiche solche Riesenschwärme - die Populationen explodieren, nachdem Regen Australiens Wüsten fruchtbar gemacht hat. Vergrößern
    Nur unter bestimmten Bedingungen bilden Wellensittiche solche Riesenschwärme - die Populationen explodieren, nachdem Regen Australiens Wüsten fruchtbar gemacht hat.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • In der Morgensonne wärmt sich die Bartagame auf - noch ist sie dunkel gefärbt, um die Sonnenstrahlen besser absorbieren zu können. Vergrößern
    In der Morgensonne wärmt sich die Bartagame auf - noch ist sie dunkel gefärbt, um die Sonnenstrahlen besser absorbieren zu können.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Wenn gegen Abend die Hitze im australischen Outback nachlässt, beginnen die Kängurus mit der Futtersuche. Vergrößern
    Wenn gegen Abend die Hitze im australischen Outback nachlässt, beginnen die Kängurus mit der Futtersuche.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Wellensittiche haben von Natur aus leuchtend grünes Gefieder - nur gezüchtete Käfigvögel sind andersfarbig. Vergrößern
    Wellensittiche haben von Natur aus leuchtend grünes Gefieder - nur gezüchtete Käfigvögel sind andersfarbig.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kängurubabys kommen in einem sehr frühen Entwicklungsstatus zur Welt und klettern nach der Geburt eigenständig in den Beutel der Mutter, wo sie sich an einer Zitze festsaugen. Vergrößern
    Kängurubabys kommen in einem sehr frühen Entwicklungsstatus zur Welt und klettern nach der Geburt eigenständig in den Beutel der Mutter, wo sie sich an einer Zitze festsaugen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Seltenes Naturschauspiel: Hunderttausende Wellensittiche fallen in Riesenschwärmen über die letzten Wasserlöcher im australischen Outback ein. Vergrößern
    Seltenes Naturschauspiel: Hunderttausende Wellensittiche fallen in Riesenschwärmen über die letzten Wasserlöcher im australischen Outback ein.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Uluru, früher Ayers Rock genannt, erscheint je nach Tageszeit und Lichteinfall in den unterschiedlichsten Farben. Vergrößern
    Der Uluru, früher Ayers Rock genannt, erscheint je nach Tageszeit und Lichteinfall in den unterschiedlichsten Farben.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Riesenwarane sind Fleischfresser und durchstreifen das australische Outback nach Beute und begnügen sich aber auch mit Aas. Vergrößern
    Riesenwarane sind Fleischfresser und durchstreifen das australische Outback nach Beute und begnügen sich aber auch mit Aas.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Nur unter bestimmten Bedingungen bilden Wellensittiche solche Riesenschwärme - die Populationen explodieren, nachdem Regen Australiens Wüsten fruchtbar gemacht hat. Vergrößern
    Nur unter bestimmten Bedingungen bilden Wellensittiche solche Riesenschwärme - die Populationen explodieren, nachdem Regen Australiens Wüsten fruchtbar gemacht hat.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Australien - Im Reich der Riesenkängurus

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
BR
Mo., 20.02.
10:30 - 11:15


Im Herzen Australiens leben die größten Beuteltiere der Erde, rote Riesenkängurus. Monatelange Trockenheit, glühende Hitze und ein paar trockene Gräser - um hier zu überleben, muss man sich etwas einfallen lassen. An skurrilen Strategien hierzu mangelt es Australiens Tierwelt nicht. Auf kräftigen Hinterbeinen hüpfen die "roten Riesen" durchs Outback - tatsächlich eine äußerst Energie sparende Methode, sich in der Wüste fortzubewegen. Selbst dann, wenn ein Weibchen Nachwuchs mitschleppt. Anpassungskünstler ans Wüstenleben sind auch Wellensittiche - ihre Heimat sind die Weiten Australiens. Zu Hunderttausenden stürmen die leuchtend grünen Minipapageien die wenigen Wasserlöcher, ein seltenes Naturschauspiel. In der Masse haben Raubvögel kaum eine Chance, einen einzelnen Vogel zu attackieren. Australien ist nicht nur berühmt für seine Beuteltiere, auf dem roten Kontinent leben auch viele extrem giftige Tiere. Vor der unscheinbaren Braunschlange sollte man sich nicht nur als Echse oder Maus in Acht nehmen. Ein einziger Biss ist auch für Menschen tödlich. Dennoch gibt es Tiere, die aus dieser Jägerin eine Gejagte machen: den Riesenwaran zum Beispiel. Eine weitere Besonderheit der Wüste sind Honigtopfameisen. In guten Zeiten füttern die Arbeiterinnen einige Artgenossen mit süßem Saft, den diese in ihrem Körper speichern. Bewegungslos und prall gefüllt baumeln sie als lebendige "Honigtöpfe" von der Decke des unterirdischen Ameisenbaus. Wird das Futter knapp, geben die "Honigtöpfe" ihre Vorräte wieder ab und bringen den Ameisenstaat über schlechte Zeiten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Wachau - Land am Strome

Wachau - Land am Strome

Natur+Reisen | 24.02.2017 | 15:20 - 16:10 Uhr
0/500
Lesermeinung
3sat Dürnstein.

Donau - Lebensader Europas - Vom Schwarzwald zum Schwarzen Meer

Natur+Reisen | 24.02.2017 | 16:55 - 17:40 Uhr
0/500
Lesermeinung
3sat Strände

Queensland - Australiens tropischer Norden

Natur+Reisen | 25.02.2017 | 05:45 - 06:10 Uhr
0/500
Lesermeinung
News
Sylvie Meis und Daniel Hartwich moderieren auch die zehnte Staffel von "Let's Dance".

Im März tanzen wieder 14 prominente Kandidaten in der Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" um den Tite[…] mehr

Wunderbares Duo: Ulrike Folkerts und Lisa Bitter.

Lena Odenthal ermittelt im Fall eines mörderischen Croissants. mehr

Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp) und Annabell Lorenz (Stephanie Stumph) wollen ihren neuen Kollegen Lenny (Thimo Meitner) begrüßen, doch dieser reagiert anders als erwartet.

Die beliebte Krimireihe "Der Alte" ist ab Freitag mit acht neuen Folgen im ZDF zu sehen. Neu ist auc[…] mehr

Andreas Brochaska übernimmt die Regie für die Serie "Das Boot".

Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Lothar-Günther Buchheim und dem weltweiten Blockbuste[…] mehr

John Ross (Josh Henderson) und Sue Ellen (Linda Gray) in "Dallas".

Super RTL nimmt die Fortsetzung einer der weltweit erfolgreichsten Fernsehserien ins Programm und ze[…] mehr