Australien-Saga

  • Sir Christopher Clark beim heiligen Berg Uluru. Vergrößern
    Sir Christopher Clark beim heiligen Berg Uluru.
    Fotoquelle: ZDF/Alexander Hein
  • Sir Christopher Clark an Bord der "Endeavor", dem Schiff von James Cook. Vergrößern
    Sir Christopher Clark an Bord der "Endeavor", dem Schiff von James Cook.
    Fotoquelle: ZDF/Alexander Hein
  • Sir Christopher Clark vor dem heiligen Berg Uluru - mit Frauen des Stammes der Anangu. Vergrößern
    Sir Christopher Clark vor dem heiligen Berg Uluru - mit Frauen des Stammes der Anangu.
    Fotoquelle: ZDF/Gero von Boehm
  • Sir Christopher Clark im australischen Regenwald. Vergrößern
    Sir Christopher Clark im australischen Regenwald.
    Fotoquelle: ZDF/Gero von Boehm
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Australien-Saga

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFneo
So., 16.09.
07:25 - 08:05
Folge 1, Auf den Spuren der Entdecker


Terra Australis, das andere Ende der Welt. Der in Sydney geborene Historiker Christopher Clark blickt in dieser Dokumentation humorvoll und kritisch auf "seinen" Kontinent. Clark begibt sich auf die Spuren der großen Entdecker, von James Cook bis zu Ludwig Leichhardt, der zum berühmtesten Deutschen dort wurde. Hier finden Europäer eine fremde Welt: Landschaften, Tiere und Pflanzen, die es nur hier gibt. Die älteste Kultur des Planeten. Australien - ein Kontinent der Extreme. Clark führt durch die unendliche Weite und den Überfluss an unberührter, vielfältiger Natur. Die Regenwälder ziehen sich wie ein grünes Band an der Nord- und Ostküste entlang, einst waren sie noch ausgedehnter und bedeckten fast den halben Kontinent. Heute gibt es hier eine einzigartige Vielfalt von Arten. Manche Lebewesen haben sich seit Millionen von Jahren kaum weiterentwickelt. Sie fanden hier ihre perfekte ökologische Nische, die sich ebenfalls nicht verändert hat. Der deutsche Naturforscher Ludwig Leichhardt war einer der Ersten, der Pflanzen und Tiere des unermesslichen Outbacks dokumentierte. Professor Clark reist auf dessen Spuren. Leichhardt gelang als Erstem 1845 die Durchquerung des Kontinents. 1848 kehrte er von seiner dritten Reise nicht zurück, sondern blieb in der Wildnis verschollen. Der weltberühmte Historiker Christopher Clark, der heute in Cambridge/England lehrt, verschafft den Zuschauern auch Zugang zur Kultur der Ureinwohner des Landes. Bis vor 200 Jahren lebten nur sie, die Aborigines, in dem Land. Clark zeigt, was von ihren Mythen, ihren Erzählungen erhalten bleibt und wie sie heute leben. Zum Beispiel am Uluru, dem heiligen Berg in der Mitte des Kontinents. Inzwischen ist der schroff aus der Erde ragende Berg zu einer Art Mekka Australiens geworden. Hierher zu reisen hat etwas von einer Pilgerfahrt. Und so ist der Uluru zu einer Nahtstelle zwischen einem neuen und einem uralten Australien geworden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Panoramabilder / Bergwetter

Panoramabilder / Bergwetter

Natur+Reisen | 17.10.2018 | 07:35 - 08:30 Uhr
2.54/5039
Lesermeinung
3sat Vom Tiger gefressen (Jilin)

Chinas Grenzen - Tiger, Schmuggler, Festungsinsel

Natur+Reisen | 17.10.2018 | 13:20 - 14:05 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Glasklares Wasser, verwunschene Inseln und Traumstrände - Malaysia ist ein beliebtes Reiseziel. Vor der Nordküste Borneos wird noch mit traditionellen Auslegerbooten gefischt.

Malaysia von oben

Natur+Reisen | 17.10.2018 | 17:00 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr