Australiens Nationalparks

  • Ein Baumpython Vergrößern
    Ein Baumpython
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
  • Ein Baby-Pademelon, zu deutsch Rotbauchfilander, aus der Familie der Kängurus Vergrößern
    Ein Baby-Pademelon, zu deutsch Rotbauchfilander, aus der Familie der Kängurus
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
  • Der Helmkasuar Vergrößern
    Der Helmkasuar
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
  • Farn im australischen Regenwald Vergrößern
    Farn im australischen Regenwald
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
  • Riff trifft auf den Regenwald Vergrößern
    Riff trifft auf den Regenwald
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
  • Das Daintree-Fluss-Delta Vergrößern
    Das Daintree-Fluss-Delta
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Australiens Nationalparks

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2012
3sat
Fr., 22.06.
15:35 - 16:20
Folge 4, Der Regenwald


Die Korallen des Great Barrier Reefs reichen bis an den makellos weißen Strand heran, von dort aus zieht sich ein dichter Regenwald die Berghänge hinauf. Der Daintree-Nationalpark ist der verbliebene tropische Lebensraum, der sich früher über den gesamten Norden Australiens erstreckte. Klimaveränderungen ließen den Regenwald über Jahrtausende stark schrumpfen, Rodungen durch Menschen dezimierten ihn zusätzlich. Doch durch die Einrichtung des Nationalparks haben zahlreiche Pflanzen - und Tierarten aus der Frühzeit des Kontinents überlebt. Direkt am Rand des Daintree-Nationalparks steht ein Baukran made in Germany. Er ist Teil eines Regenwaldlabors und dient der Erforschung des Kronendachs. Peter Byrnes von der Universität Cairns leitet die Regenwaldforschungsstation, Andrew Thompson ist sein technischer Assistent. 2010 haben die Regenwaldforscher eine Studie über Käfer erstellt. Im Regenwald leben auch die Kasuare, flugunfähige Riesenvögel. Wegen ihrer auffällig bunten Hals - und Kopffarben werden sie auch als die Juwelen des Dschungels bezeichnet. Die Schmuckdesignerin Liz Gallie hat sich zur Fürsprecherin der Kasuare gemacht. Sie bewundert die Riesenvögel und nimmt ihre Farben als Vorlagen für ihre Kreationen. Auch das Lumholtz-Baumkänguru lebt im Regenwald. Trotz seiner mächtigen Krallen ist es aber kein wirklicher Kletterkünstler. Die aus Stuttgart stammende Tierpflegerin Margit Cianelli kümmert sich um verletzte Tiere und zieht verwaiste Baumkängurukinder groß.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Das Felsmassiv  Kata Tjuta wurde früher ?Die Olgas? genannt.

Australiens Nationalparks - Die rote Wüste

Natur+Reisen | 24.06.2018 | 05:20 - 06:05 Uhr
2/505
Lesermeinung
NDR Land im Gezeitenstrom

Land im Gezeitenstrom - Die Elbe - von Stade bis Cuxhaven

Natur+Reisen | 24.06.2018 | 13:30 - 14:30 Uhr
4.75/504
Lesermeinung
ZDF Über eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

TV-Tipps Eine Erde - viele Welten - Helden der Wildnis

Natur+Reisen | 24.06.2018 | 19:40 - 20:25 Uhr
4/503
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr