Australiens Nationalparks

  • Kängurus vor den verschneiten Gipfeln der australischen Alpen. Vergrößern
    Kängurus vor den verschneiten Gipfeln der australischen Alpen.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
  • Erodierte Felsformation Vergrößern
    Erodierte Felsformation
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
  • Antechinus agilis, die Breitfuß-Beutelmaus, lebt in Ostaustralien Vergrößern
    Antechinus agilis, die Breitfuß-Beutelmaus, lebt in Ostaustralien
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
  • Die Quelle des Snowy River an den Hängen des Mount Kosciuszko. Vergrößern
    Die Quelle des Snowy River an den Hängen des Mount Kosciuszko.
    Fotoquelle: ZDF/Klaus Stuhl
  • Winter in den australischen Alpen Vergrößern
    Winter in den australischen Alpen
    Fotoquelle: ZDF/Klaus Stuhl
  • Bergbilchbeutler leben in den australischen Alpen. Sie galten lange als ausgestorben. Vergrößern
    Bergbilchbeutler leben in den australischen Alpen. Sie galten lange als ausgestorben.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
  • Mount Kosciuszko ist mit etwa 2200 Metern der höchste Berg Australiens. Vergrößern
    Mount Kosciuszko ist mit etwa 2200 Metern der höchste Berg Australiens.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
  • Typischer Australier: der Wombat Vergrößern
    Typischer Australier: der Wombat
    Fotoquelle: ZDF/Peter Moers
Natur+Reisen, Land und Leute
Australiens Nationalparks

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
3sat
Mi., 05.09.
14:10 - 14:50
Folge 2, Die australischen Alpen


Die Nationalparks und Naturschutzgebiete Australische Alpen, die sich über drei Bundesstaaten erstrecken, schützt ein durch Erosion rundgeschliffenes Gebirge im Südosten des Kontinents. Durch dessen tiefe Täler fließt der wilde Snowy River, der den Hängen des Mount Kosciuszko entspringt. Im Winter schneit es dort regelmäßig. Es ist das Zuhause des Bergbilchbeutlers, Australiens einziges Beuteltier, das Winterschlaf hält und Vorräte anlegt. Nach der Schneeschmelze benötigt das hamstergroße Tier reichhaltige Nahrung, die in erster Linie aus Bogong-Faltern besteht. Doch die Klimaveränderung gefährdet die Existenz der Bergbilchbeutler. Steht das nahrhafte Futter nicht zum rechten Zeitpunkt zur Verfügung und schmilzt der Schnee bereits vor der Ankunft der Bogong-Falter, müssen die Bergbilchbeutler verhungern. Am Snowy River leben auch viele Wildpferde, sogenannte Brumbys. Einst waren sie die Reitpferde der australischen Cowboys. Inzwischen sind sie zu einer Plage für die Nationalparks geworden, weil sie mit ihren harten Hufen den Boden zerstören. Als sie von der Parkleitung vorübergehend zum Abschuss freigegeben wurden, war die öffentliche Empörung groß. Nun werden sie mit viel Aufwand eingefangen und verkauft, doch das reduziert den Bestand kaum. Die Brumby-Freunde beharren auf der kulturellen Bedeutung der Pferde und verweisen auf das australische Nationalepos des Dichters Banjo Paterson, der Pferd und Reiter verherrlicht. Glen Symonds und seine Frau Julie nehmen eingefangene Brumbys auf und bilden sie zu Reitpferden für Kinder aus. Das erfordert viel Geduld und Mühe. Im Frühjahr dann, wenn auf den Bergkuppen noch Schnee liegt, kann man dem lautstarken Ritual des Leierschwanzvogels lauschen, der sämtliche aufgeschnappte Vogelstimmen nachzuahmen weiß, oder Graue Riesenkängurus sichten, die auf den hochalpinen Almen Gras fressen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Bildhauer Volkmar Kühn bei der Arbeit. Polierte Bronzefiguren sind im ein Graus, weshalb er nach dem Guss immer auch mit Hammer und Meißel rangeht.

Mildenfurth - Magischer Ort an der Weißen Elster

Natur+Reisen | 04.09.2018 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Mit dem Floß unterwegs auf der Weser.

Erlebnis Hessen - Ein Floß für die Weser

Natur+Reisen | 04.09.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.29/5017
Lesermeinung
3sat Das Felsmassiv  Kata Tjuta wurde früher ?Die Olgas? genannt.

Australiens Nationalparks - Die rote Wüste

Natur+Reisen | 05.09.2018 | 13:25 - 14:10 Uhr
2/505
Lesermeinung
News
Die Bachelorette Nadine spricht mit Eddy und Brian. Einer von beiden muss nach dem Gespräch die Koffer packen.

Sommer, Sonne und heiße Flirts: Für die Kandidaten der fünften Staffel der RTL-Show "Die Bachelorett…  Mehr

Wiedersehen macht Freude: DSDS-Gewinner Pietro Lombardi wird Juror bei der RTL-Castingshow. Dieter Bohlen freut das.

Sein Sieg in der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" machte ihn in Deutschland bekannt. I…  Mehr

Andreas' (Mark Waschke) Hilflosigkeit lässt er an Stieftochter Sarah (Sinje Irslinger) aus.

In der Familie von Teenager Sarah schwelt ein emotionaler Flächenbrand. Bei dem beklemmenden Film üb…  Mehr

Ethan Peck wird der neue Mr. Spock. In "Star Trek: Discovery" übernimmt er ab 2019 die Rolle des legendären Halbvulkaniers.

In der neuen Netflix-Serie "Star Trek: Discovery" übernimmt Schauspieler Ethan Peck die Rolle des "M…  Mehr

Jürgen Drews liegt wegen eines Magen-Darm-Infekts im Krankenhaus.

Krankenhaus statt Bühne: Schlagersänger Jürgen Drews muss sich von einem schweren Magen-Darm-Infekt …  Mehr